kein ES gehabt oder Temp.-Anstieg einfach nur langsamer als sonst?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pingu76 20.02.06 - 14:43 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=70395&user_id=596799

Diesen Zyklus bin ich irgendwie verunsichert, was den ES angeht. In den beiden vorangegangenen Zyklen hatte ich nach dem ES einen relativ "deutlichen" Temp.-Anstieg. Doch jetzt....mhm...oder hatte ich gar keinen ES? Dem ZS nach zu urteilen sah es erst ganz gut aus. Was sagt Ihr dazu? Sollte ich einfach noch etwas Geduld haben und die Temp. steigt vielleicht doch noch etwas mehr?

Beitrag von 79kirsche 20.02.06 - 14:47 Uhr

Hallo,

also ich würde den Wert vom 12. ZT rausnehmen. Hast da ja auch später gemessen.
Lt. dem MS war dein ES um den 17. ZT rum.
Manchmal steigt die Tempi langsamer.

Daumendrück, daß es bald berauf geht mit der Tempi.

LG
die Kirsche

Beitrag von pingu76 20.02.06 - 15:08 Uhr

Hallo Kirsche,

erstmal vielen Dank für die Antwort.:-)
Meinst Du mit "rausnehmen" die Temp. komplett aus meinem Zyklusblatt entfernen oder einfach ignorieren?

LG Susann

Beitrag von ypb5098 20.02.06 - 14:52 Uhr

Hallo,
genau dasselbe habe ich diesen Monat auch mitgemacht. Meine Tempi ist sozusagen nicht gestiegen und deshalb glaube ich, dass ich keinen ES hatte! Nun eigentlich muss morgen oder spaetestens am Mittwoch meine mens kommen. Mal schauen. Nun zu dir: Wie lange sind denn eigentlich deine zyklen? Und an welchem ZT konntest du einen Anstieg sonst sehen?#gruebel#kratz

Beitrag von pingu76 20.02.06 - 15:12 Uhr

Also der vorletzte Zyklus war 28 Tage lang, ES am 14.ZT, Temp.-Anstieg am 15.ZT um 0,2 Grad. Der letzte Zyklus war 40 Tage lang, ES am 31.ZT, Anstieg um 0,8 Grad.
Hab aber bei genauerem Hinsehen bei dem 28-Tage-Zyklus gesehen, daß da die Temp. 3 Tage nach dem ES auf 36,3 blieb um dann "richtig" anzusteigen.

Vielleicht steigt die Temp. ja wirklich noch.

Für Dich drück ich dann auch schonmal die Däumchen. Vielleicht hattest Du ja doch einen ES.;-)

LG Susann