Fliegen gleich am Anfang

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabisunshine 20.02.06 - 15:04 Uhr

Hallo an alle!

Ich habe mal ein Frage. Bin noch nicht schwanger aber eifrig am probieren. Wir fliegen allerdings Mitte März in Urlaub auf einem Langstreckenflug (ca. 11Std.)
Während des Urlaubs soll ich nun meinen Es haben. Wenn es da klappen sollte, kann der Rückflug ganz am Anfang bei der Einnistung gefährlich sein? Und sollte ich es beim nächsten ES mit dem #sex lieber lassen.
Vielen Dank im vorraus schon.

Beitrag von silke2007 20.02.06 - 15:06 Uhr

Hi,

mal einfach gesagt, wenn der Krümel bleiben will dann bleibt er auch. Daran ändert auch ein 11h-Flug nichts.


Grüsse, Silke

Beitrag von dianab79 20.02.06 - 15:08 Uhr

das ist völlig ungefährlich.

man soll nicht mehr fliegen wenn man hochschwanger ist.

z.Bsp. wenn du kein KIWU hättest, und ein Ei nistet sich ein, dann fliegt man doch auch weg.

da rauchst du keine angst haben.

diana

Beitrag von vishnyanna 20.02.06 - 15:32 Uhr

Hi,

ich habe auch schon oft gelesen, dass alles mit "fliegen in der frühschwangerschaft" gefährlich ist ist reiner blödsinn:-)

Es gibt keinerlei studien, die beweisen, dass es schädlich für kind, ei, etc. sein kann.

Also, geniess dein urlaub und mach dir keine sorgen!

Viel glück!

anna

Beitrag von nordseeschnecke 20.02.06 - 15:48 Uhr

Hallo,

hab da schon viel drüber gelesen und einig sind sich die ganzen Ärzte deswegen überhaupt nicht. Die einen sagen am Anfang nicht, die anderen ab 7 Monat nicht mehr.
Es soll wohl alles ziemlicher quatsch sein. Hab gelesen, ein Flug egal zu welcher Zeit, kann so gut wie nie Schäden bewirken.
Aber wenn Du unsicher bist, frag doch einfach Deinen FA.
Grüß, Nordseeschnecke#sonne