Trotzdem SChwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nordseeschnecke 20.02.06 - 15:14 Uhr

Hallo,

ich bin heute an meinem 49 Zyklustag angelangt. Habe am Freitag einen Test gemacht, negativ.
Habe aber seit über 1 1/2 Wochen ein Ziehen im Unterleib und Leistenschmerzen. Nachmittags wird mir meistens übel. Ansonsten aber keine Anzeichen.
Mein Zyklus ist immer recht lang (35 bis 39 Tage).
Hab gehört manche Tests reagieren nicht so toll, sollte ich nochmal einen anderen Test probieren oder gleich zum FA?
Brauche dringend einen Rat!
Danke
Sabrina#gruebel

Beitrag von blondie2710 20.02.06 - 15:17 Uhr

huhu Sabrina,

ich würde sicher halts halber zu deinem Fa gehen.
Die SST kosten ja auch viel Geld und der Fa kann die gleich sagen was los ist oder einen Blutprobe entnehmen.

Alles liebe .
Lg blondie1 ÜZ

Beitrag von nordseeschnecke 20.02.06 - 15:36 Uhr

Hallo Blondie

Hab mir grad einen Termin geholt, morgen um 16 Uhr. Bin ganz gespannt, früher hatter der FA leider keinen Termin. Muss also noch einen langen Tag warten .....
:-(
Danke und LG
Sabrina