Hallo Aprilies - muss mal Frust loswerden - kennt ihr das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandra3008 20.02.06 - 15:31 Uhr

Huhu Ihr Lieben,

so langsam beginnen wir ja auch unseren Endspurt, kommt mir aber trotzdem noch sooo lange vor.

Das Zimmer ist fertig, der KiWa auch da :-)

Aber manchmal könnte ich einfach nur heulen. Habt ihr das auch das ihr alles umlauft und ständig was fallenlaßt? Natürlich immer wenn keiner in der Nähe ist der helfen könnte. Brauche immer ne halbe Stunde um runter und wieder hoch zu kommen :-P

Und dann das aufstehen aus dem Bett, und erst das umdrehen im Bett :-X Einfach nur nervig.

Aber die Kleine macht das doch alles wieder wett, sie tritt noch immer kräftig und streckt ganz fleissig die Händchen aus :-P Sieht immer lustig aus wenn sich auf einmal Dellen unter dem Shirt abzeichnen :-O

GLG und alles Gute
Sandra 33 SSW

Beitrag von dyane 20.02.06 - 15:35 Uhr

Also das mit dem umdrehen im Bett kenn ich auch: gaanz vorsichtig drehen und einen Moment warten dann hat sich das Kleine auch mitgedreht.
Und Haushalt machen wird auch schwieriger, besonders beim Wischen und Saugen wenn man sich öfter Bücken muss.
Heut ist mein Kleines auch hyperaktiv *stöhn*, kann fast nicht sitzen und wenn nur ganz aufrecht.
Aber will nicht jammern, sonst geht´s mir super.

Gruss Dyane (31SSW)

Beitrag von elisa 20.02.06 - 15:49 Uhr

Liebe Sandra,

du sprichst mir sooooooooooooooooooooo aus der Seele.
Mir gehts auch so. Immer wenn ich alleine zu hause bin fällt mir alles runter oder ich eck überall an (meistens mit dem Bauch)

Das Staub saugen ist der absolute horror für mich.
Und nachts im Bett umdrehen geht garnicht gut. Ich hab mir vor zwei Wochen von Aldi diese Mikrofaser Spannbettlaken geholt. Die sind ziemlich glatt und ich kann mich von einer seite zur nächtsen rutschen.
Du wirst jetzt lachen,aber das ist echt prima.
Aber trotz allem werde ich bei jedem umdrehen wach und kann danach erstmal lange nicht einschlafen.

Mir gehts ja eigentlich soweit ganz gut,aber mit der zeit nerven diese kleinigkeiten die im Alltag passieren.

Augen zu und durch oder???
Wir haben es bald geschaft.


LG Elisa& co (32SSW)





Beitrag von celia01 20.02.06 - 15:48 Uhr


hallo....

ja das mit dem umdrehen im Bett kenne ich auch, gar nicht so einfach :-(

was auch immer schwierigerwird ist socken und Schuhe anziehen. aber mit ein paar tricks klappt das noch ganz gut. ;-)

das einzige was ich blöd finde, ist das man so schnell auser atem ist, asl wenn man sonst was getan hätte.#schock

aber wir haben es ja bald geschaft.#freu

viele grüße
celia01 + #baby31ssw

Beitrag von edaninaku 20.02.06 - 16:01 Uhr

hallo zusammen,

endspurt! da sagst du was.. noch 60 tage! #schwitz

ich habe, Gott sei dank, kaum beschwerden gehabt und hab sie auch nicht. aber im haushalt bin ich voll zur teilzeitkraft mutiert. ich schaffe nur noch den halben abwasch; gesaugt wird nur das nötigste.. und überhaupt.. soviel puste hat man ja nicht mehr..

das mit dem schlafen macht mir etwas sorgen, weil ich eigendlich nur auf dem rücken richtig gut und fest schlafe.
hab aber mal gelesen, dass das nicht gut fürs baby sei, da es zur untervorsorgung des kindes kommen kann, durch abquetschen der aorta.. so zwinge ich mich also nacht für nacht immer brav auf der seite zu schlafen und das macht es nicht leichter..#gaehn

unsere kleine spüre ich nicht so heftig ( vw-plazenta ).. wünschte mir manchmal mehr davon.#liebe

wünsche euch allen noch eine schöne rest#schwanger

lg
Kati 32.ssw

Beitrag von jenna17 20.02.06 - 16:21 Uhr

hallöchen!

ich könnte manchmal nur ganz laut losschreien.ich lass morgens immer die ganze schminke fallen.oder wenn ich mich anziehe lass ich den schal IMMER fallen.aber mein essen bleit immer auf halber höhe.
im bett dreh ich mich eher langsam um, damit er nicht gleich wieder aufwacht, weil ich sonst gar nicht wieder einschlafen kann...
wir haben es nicht leicht...oje

alles gute noch.

jenna + #baby-boy
#klee 32.ssw.