Penis

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von saschma 20.02.06 - 15:48 Uhr

Hallo

Also...mein Penis ist 11cm lang und ich finde ihn schon ziemlich klein.

jetzt habe ich aber letztens gelesen das der Durchschnitt in Deutschland um die 13cm ist.
früher waren es wohl mal 15cm.

Jetzt wollte ich mal die Damen fragen ob das mit den 13cm so in etwa hinkommt oder wollten sie mit der neuen Umfrage den männern mit kleinen Pipimännern nur Mut machen?

Beitrag von Maja 20.02.06 - 15:54 Uhr

Hi,

ich frage mich warum ihr Männer ständig über so eine unwichtige Sache nachdenkt. Mal im ernst weißt Du den durchschn. Durchmesser eine Vagina, im gedehntesten zustand? Oder kennst Du den genauen Brustumfang deiner Freundin?
Ob nun 11 oder 13cm das kann man doch nur nach messen und darauf hätte ich ja im Bett gar keine Lust! Wichtig ist doch was Du mit Deinem Penis schönes anstellen kannst!
Ich hatte einen Mann mit einem Durchschnitts Glied und einen mit einem RIESIGEN#schock. Beim Sex gabs kaum unterschied, nur das der Riese am Anfang leicht weh tat und hin und wieder schlapp machte, wegen der Blutmenge, die dafür notwendig ist um standhaft zu bleiben...

Also denk nicht weiter darüber nach!

Beitrag von fiori 20.02.06 - 19:42 Uhr

Für einen Mann ist die Größe des Penises genauso wichtig wie für eine Frau die Brust.

Also überhaupt nicht unwichtig!

Beitrag von cephir 20.02.06 - 15:59 Uhr

hmmm 11 cm#kratz
schon mal ne partygurke im gulli geworfen und darauf gewartet das der verstopft?????????#gruebel

aber ok manche frauen sind enger gebaut und merken *es

aber so 15 cm sollte Man(n) doch schon haben#gruebel

Beitrag von tiffels 20.02.06 - 17:53 Uhr

Toller Kommentar, mal wieder von dir#augen

Beitrag von linus76 22.02.06 - 17:29 Uhr

Gröhl...den kannte ich noch net...
Kenne nur den,wenn man ein Würstchen in die Turnhalle wirft und vergeblich auf das Echo wartet...:-p

Aber zu den besagten 11cm,das ist als Mann echt ne harte(wie passend,grins) Nummer...
Da muß man als Frau ja noch auf die Suche gehen#kratz

Beitrag von anja26w 20.02.06 - 16:09 Uhr

naja ich würde sagen wenn ein kondom passt,dann müsst das nicht so schlimm sein.
it´s not how deep you fish
ist´s how you whiggle your worm
(oder so ähnlich)
lg anja
#huepf

Beitrag von snoopy1969 20.02.06 - 16:24 Uhr

unwichtig ist das thema bestimmt nicht, ich würde aber auch keinen theater drum herum machen. die frage ist doch einzig, ob du beim bumsen klar kommst, und ob es für deine frau / freundin befriedigend ist. ich halte den durchmesser übrigens für wesentlich relevanter als die länge.

wenn du (oder deine partnerin) nicht zufrieden bist, dann probiere halt mal einen cockring, damit bekommst du jedenfalls eine gewisse vergrößerung hin.

@ maja: das muß aber schon ein sehr riesiger dödel gewesen sein, wieviel liter passten da denn rein? ;-) ich habe keinen gigantoschwanz, aber mehr als 20 cm sind es schon und ich verliere weder bewußtsein, noch an härte. das sind doch alles diskriminierende vorurteile... :-[

Beitrag von Maja 20.02.06 - 16:30 Uhr

Naja es war der größte den ich bis jetzt gesehen und in mir hatte... Das heißt aber auch nix, soviele Männer hatte ich nun auch nicht, das diese Angabe wirklich repesentativ wäre. Er war halt sehr lang und sehr dick und baruchte ewig um zu kommen#augen und desöffteren machte er mal KURZ schlapp. Ich habs halt auf die Größe geschoben, weil kleiner Schwanz wenig Blut, großer Schwanz viel Blut... Wenn das falsch war, dann Sorry, vielleicht hatte der Typ auch nur allgm. errektionsstörungen.:-p

Beitrag von snoopy1969 20.02.06 - 16:39 Uhr

ich glaube, die gleichung ist schon richtig, trotzdem ist auch bei einem gemächt von 25 cm länge und 7 cm durchmesser das zusätzlich aufgenommene blutvolumen kaum größer als 200 ml, und das kann der körper schon verkraften.

Beitrag von .... 20.02.06 - 16:16 Uhr

hahaha da kann ich ja gleich ne bratwurst in die turnhalle werfen:-D
nee jetzt mal im ernst ist deine frage ernsthaft gestellt?wie alt bist du? also wenn du nur auf deiner frau rumschrubbelst wenn du mit ihr schläfst, dann hilft dir auch ein großer schwnaz nichts. die technik machts!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von anja26w 20.02.06 - 16:20 Uhr

oder ne salami in den flur werfen,
#huepf

Beitrag von leerchen 20.02.06 - 16:18 Uhr

also, die größe ist nicht sooo wichtig, aber ich hatte auch schonmal einen mann mit einem penis in deiner größe und wenn ich dann richtig feucht war, dann habe ich nicht mehr viel gemerkt. #schmoll

der durchschnitt liegt übrigens bei 14cm!

aber wenn du dafür gut lecken :-p
kannst oder andere schöne techniken drauf hast, dann sollte es doch kein problem sein...;-)

Beitrag von saschma 20.02.06 - 16:20 Uhr

danke erstmal für die schnellen Antworten aber
die Frage war eigentlich ob der Schnitt von 13cm so ungefähr stimmt.
Ihr habt doch mit Sicherheit öfter einen steifen penis gesehen als ich und darum wollte ich mal Frauen fragen ob das so in etwa hinkommt.

Beitrag von anja26w 20.02.06 - 16:26 Uhr

aaaaalsoooo
soviel ich weiss ist ein kondom ca17-18 cm lang,also wird da wohl eher nach dem durchschnitt gegangen worden sein,mein "penis-verbrauchs-durchschnitt"
liegt bei etwa 18 cm
also nicht verzagen liegst bestimmt drunter,aber kannst ja mal googeln,da findet man alles.auch penis längen #freu
anja

Beitrag von cephir 20.02.06 - 16:25 Uhr

ich hab ein paar mehr gesehen und nur 1-2 kleine dabei gewesen d.h zw 10-13cm einer der um die ecke schiessen konnte....
und der rest ca 15 cm....

Beitrag von anja26w 20.02.06 - 18:28 Uhr

umme ecke schiessen????????#freu#heul#freu#heul
ich hau mich wech.
ging wohl öfter´s ins auge,wa?????????
*rofl*
schönen feierabend bis morjeee
anja

Beitrag von lady_mia 20.02.06 - 16:36 Uhr

Klar jedes mal wenn ich mit nem Typen geschlafen habe, hab ich mein Zentimetermaßband dabei .....

Beitrag von Ups 21.02.06 - 23:17 Uhr

Keine Ahnung was der Durchschnitt ist, aber mein Ex Mann hatte 22 cm im steifen Zustand.Bei Ihm passte das Sprichwort wie die Nase des Mannes, so sein Jahanes.
Der Sex war super!
Aber nicht nur wegen seiner Penisgrösse.Nartülich hat mich das optisch sehr angemacht, wenn sein Penis wuchs.

Mein jetziger Partner hat gut 16 cm im steifen Zustand, der Sex ist fantastisch, aber auch da ist es nicht die Grösse die für den guten Sex verantwortlich ist.

Ganz früher mal hatte ich einen Partner, mit einem relativ kleinen Penis, ich kann da die genaue Grösse nicht beziffern, geschätzt knapp 11-13 cm?
Der sex, war mies, ich glaube allerdings nicht dass es an seinem sehr kleinen Penis lag.Sondern eher daran, dass Er wahrscheinlich, deshalb Komplexe hatte. Denn Er hat fast immer das Licht gelöscht und war auch irgentwie unsicher in dem was Er tat.

Ach und nicht ich, habe nach messen gedrängt, damit kein falscher Verdacht entsteht.
Ich habe schon noch ein Paar mehr Glieder gesehen, ich denke 11 cm ist auf keinen Fall durchschnittlich.
Nartürlich hab, ich nicht nach gemessen!!!!!!

Durchschnitt???????? 16-18 cm,vielleicht ganz vorsichtig geschätzt!!!!!!!

Beitrag von anja26w 20.02.06 - 16:29 Uhr

kooooomisch alles muss bei männern immer gross lang und dick sein
auto schnippelusw,aber beim handy will jeder das kleinste
nur mal so sag,
anja

Beitrag von cephir 20.02.06 - 16:31 Uhr

neeeeee meiner will kein kleines....... er hat ALLES in gross;-)

Beitrag von sylke1980 20.02.06 - 19:11 Uhr

*schlapplach*

Du weißt ja garnicht wie recht Du hast! #huepf

Beitrag von sweethart 20.02.06 - 16:39 Uhr

Hallo. Also ich finde ihn nicht zu klein. Er wäre für mich genau richtig. Mein Schatz hat auch keinen Riesen und das find ich besser so. Da kann man auch mal, wenn man geil ist und nicht sooo feucht ist. Außerdem reiße ich bei ihm schon ab und zu mal ein. Von daher...#freu

Beitrag von julia.e 20.02.06 - 16:43 Uhr

Hi!

Der "kleine Schatz! von meinem Süßen ist auch nur 12cm groß und ich finde ihn sehr süß! Ich liebe ihn damit und könnte mir keinen schöneren Penis für ihn vorstellen!

Mach dir keine Gedanken darüber.

Ehrlich gesagt glaube ich aber, dass viele größer sind.
Kann dir aber sagen, dass ich mal einen Mann hatte mit einem großen und das hat verdammt weh getan... ;-)

Hoffe, ich konnte dir helfen! LG Julia :-)

P.S. ich komme jedes Mal, wenn wir Sex haben! Das kommt also auf die Größe nicht an!!

Beitrag von lena84 20.02.06 - 17:01 Uhr

hi du,

meinst du 11cm steif oder schlaff?? also mein freund hat schlaff ca 13cm und steif dann so 15cm würd ich sagen (hab grad n lineal vor mir).

es kommt auch immer auf die messmethode an. misst du an der oberseite? dann ist die zahl geringer als wenn man an der unterseite misst. ich kenne mich ja nun nicht so aus mit penismessen *hihi*

jedenfalls sind 11cm schon eher weniger als durchschnitt aber ich persönlich muss sagen, das es eher auf den durchmesser ankommt! mein ex hatte einen etwas längeren aber dünneren und ich hab kaum was gemerkt, nur am muttermund innen und das ist eher unangenehm!
und ich hatte mal einen, der durchmesser war steif ca. 4,5cm (!!!!!) und es war echt ein krasses gefühl!!!! anfangs etwas ungewohnt aber dann durchaus schön... !

also denk nicht über die länge sondern die "breite" nach! die finde ich am wichtigsten!

lg
lena