Schmierblutung in 6.SSW heute Morgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von capfel 20.02.06 - 16:24 Uhr

Hallo liebe Mit#schwanger,

bin nun auch bei Euch im Forum gelandet, weil ich seit Freitag offiziell weiss, dass ich schwanger bin! Das war eine Freude. Jedoch heute Morgen dann der grosse Schreck, ich hatte eine Schmierblutung#heul. Es war nur ganz wenig bräunlicher Ausfluss und ein wenig ziepen im Unterleib. Naja, war sicherheitshalber mal bei meiner FÄ. Die meinte, die Fruchtblase wäre grösser geworden und es wären fötale Ansätze zu sehen, aber keine sonstigen Auffälligkeiten. Hatte das von Euch auch schon jemand, denn so ganz hat sie mich doch nicht beruhigen können. Sie hat mich diese Woche krankgeschrieben und meinte ich soll mich schonen und das Kleine schön "ausbrüten :-) !!! Habt ihr auch solche Erfahrungswerte gemacht ???

Vielen Dank für Eure Antworten

capfel und #ei (6.SSW)

Beitrag von babygirlie 20.02.06 - 16:39 Uhr


Hi,

ich hatte auch mehrmals braunen Ausfluss, was sich dann als harmlos rausgestellt hat, auch wenn es ein ziemlicher Schreck gewesen war.
Lass dich nicht verrückt machen, solange es kein Blutiger Ausfluss ist oder du unangenehme Schmerzen im Unterleib hast müsst alles mit deinem Kleinen #ei ok sein :-), also Koph hoch!

Viel Gück #klee Sabrina + Würmchen #baby 11+ 6

Beitrag von kleine_kampfmaus 20.02.06 - 16:41 Uhr

Hi Capfel,

kein Grund zur Panik, dass ist "altes" Blut, vielleicht noch von der letzten Mens ein bisschen übrig geblieben o. du hast eine kleine Verletzung gehabt etc.

Nur wenn frisches Blut kommt (hellrotes/rotes) dann könnt was mit deinem Baby sein!

Hör auf den Rat deiner FÄ und versuch alle negativen Gedanken zu verbannen.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (34. SSW)