An alle Mamis mit Babys, die 5 bzw. 6 Monate alt sind...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von susi_84 20.02.06 - 16:56 Uhr

Hallöchen erstmal,

ich hab mal ein paar Fragen an euch:

Was stellt ihr so denn lieben langen Tag mit euren Mäusen an???

Welche Spiel- und Beschäftigunstipps habt ihr???

Diese Disskusion ist als Ideenaustausch gedacht und deshalb fange ich mal an...

Also ich gehe zum einen immer viel mit meiner Süßen (5 1/2 Monate) spazieren. Außerdem liegt sie total gern auf dem Bauch und beschäftigt sich so eine ganze Zeit mit sich selbst (Mobile, Ring, Rassel...).
Dann sine ich ihr noch Lieder vor und meistens liegt sie (Bauchlage) auf dem Stillkissen und schaut mir bei der Hausarbeit zu.

Und wie siehts bei euch so aus???

Welches Spielzeug könnt ihr in dem Alter empfehlen???

Liebe Grüße
Susi

Beitrag von jessy2005 20.02.06 - 17:08 Uhr

Hi Susi,

Max wird am 02.09.06 ein halbes Jahr alt - wie schnell doch die Zeit vergeht!

Unser Kleiner ist ein sehr aktives Bürschchen, der sich zwar auch super selber beschäftigen kann, es aber doch viel lieber hat, wenn Mama oder Papa daneben sitzen. :-p

Max dreht sich ständig auf den Bauch und wieder zurück und kommt somit auch schon richtig gut von der Stelle. Er liegt sehr viel auf dem Bauch und stütz dich mit den Armen ab und das echt lange. Den Popo hebt er oft an und schiebt die kleinen Beinchen darunter, wenn er beiden kombinieren würde, stände er im Vierfüßlerstand. Heute sah es schon ein paar mal fast so aus. Dauert bestimmt nicht mehr lange. #freu

Ansonsten #mampf er sehr gerne, bei Mama oder mittags und abends Breichen, wobei ihm sein Griesbrei am Abend deutlich besser schmeckt das das Gemüse mittags.

Max ist auch der einzigste dem es richtig gut gefällt, wenn Mama singt. ;-)
Kinder sind sooo lieb!;-)

Und nun will er wieder Mamas Aufmerksamkeit.

LG
Jessy + Max

Beitrag von susi_84 20.02.06 - 19:11 Uhr

Hallöchen nochmal #freu,

ich stille noch voll, werde aber dann ab dem 7. monat auch mit brei zum mittag anfangen.#koch

wann ist dein kleiner geboren? Du hattest geschrieben, dass dein max am 02.09.06 1/2 Jahr wird...sicher ein tippfehler, oder?
meine maus ist am 10.09.05 geboren.
sie dreht sich zwar schon auf den bauch, aber zurück auf den rücken kann sie sich noch nicht drehen...wird sicher noch!!! ;-)
wenn sie auf dem bauch liegt, dann strampelt sie wie wild mit ihren beinchen rum und reißt die arme zurück...das sieht dann immer wie ein pinguin auf eis-rutsch-tour aus...#freu
mit den armen stützt sie sich dann aber nach einer weile auch ab.

jetzt schläft sie gerade...und wenn ich ihr etwas vorsinge, lacht sie mich auch immer an (oder aus?!? #hicks...jaja kinder sind schon echt süß und lieb...

liebe grüße
susi

Beitrag von elke77 20.02.06 - 20:07 Uhr

Hallo Susi!

Wir haben am vergangenen Samstag die 5 Monate voll gemacht #freu
Ja, was mache ich eigentlich den lieben langen Tag mit meiner Kleinen? Ich singe ihr auch viele Lieder vor - mein Mann sagt schon, ich wäre wie meine Mutter (die singt nämlich auch immerzu) #augen :-p ;-) #freu
Sie kriegt von mir immer wieder Rassel, Stofftiere und Knisterpapiere in die Hand gedrückt, womit sie sich leidenschaftlich und äusserst hingebungsvoll beschäftigen kann. Ihr Plastik-Lärmmach-Trapez findet sie auch gaaaaaanz toll ;-) da hab ich dann immer ein paar Minuten für mich ;-) #freu
Überhaupt achte ich schon ein bisschen darauf, nicht den Nonstop-Pausenclown für sie zu spielen. Sie hat von Anfang an gelernt, dass sie sich auch mal 5 Minuten mit sich selbst beschäftigen muss, wenn ich z.B. mal auf Toilette gehen muss.
Ansonsten gehen wir auch spazieren, besuchen regelmäßig andere Muttis mit Baby #freu, hopsen auf dem Peziball wild durch die Wohnung #augen ;-) #freu #huepf #huepf
Babyschwimmen haben wir auch schon mitgemacht. Das war auch super!

LG, Elke+Anna *18.9.05 #blume

Beitrag von susi_84 20.02.06 - 21:00 Uhr

Danke auch dir für deinen beitrag!!! #liebdrueck

Ich gehe auch zur krabbelgruppe...ist echt lustig #freu

stillst du noch??? oder gibts bei euch schon brei??? #koch ich stille noch voll und will solange es geht durchhalten #pro

mit dem babyschwimmen lassen wir uns noch zeit. meine hebamme hatte mir empfohlen, nicht im winter schwimmen zu gehen...auf die 3 monate kommts ja dann auch nicht drauf an, aber ich freue mich schon riesig darauf!!! #huepf

ich hab meiner maus auch gleich von vornherein angewöhnt, dass sie nicht ständig in meinem arm liegt. finde ich gut so.

naja.

liebe grüße
susi

Beitrag von elke77 21.02.06 - 10:53 Uhr

Ja ich stille noch voll. Nur abends reicht meine Muttermilch seit 5 Wochen nicht mehr aus :-( Sie bekommt nach der Brust immer noch 1er-Milch, die sie auch gierig verschlingt. Bis letzte Woche gab´s noch Pre-Milch, aber jetzt will sie mehr #mampf #mampf #mampf
Aber tagsüber gebe ich ihr nur die Brust, und damit ist sie auch zufrieden :-)
Ich will schauen, dass wir das noch 4 Wochen durchhalten, bis wir auch den 6.Monat voll haben. Dann möchte ich mit der Beikost anfangen. Unser Stichtag ist der 18.3. - bis dahin also noch stillen, und danach sehen wir weiter. Vielleicht machen wir auch noch den ganzen März voll, mal sehen...
Aber freu dich drauf! Das macht echt total viel Spaß! #freu

LG, Elke #blume
Das Babyschwimmen haben wir jetzt schon gemacht, weil wir es nicht weit haben. Es findet bzw fand hier im KH statt, und wir wohnen direkt gegenüber vom KH ;-) War einfach praktisch, das ging dann auch bei den niedrigen Temperaturen. Hätten wir eine weitere Strecke zu fahren gehabt, hätte ich auch noch gewartet.

Beitrag von elke77 21.02.06 - 10:55 Uhr

Hoppala, da sind die Zeilen irgendwie durcheinander geraten... #kratz
Gemeint war es so:
Freu dich auf´s Bayschwimmen #freu

Uuuuuups #hicks ;-) #freu

Beitrag von anni999 21.02.06 - 19:11 Uhr

Hallo,
meine kleine (6 Monate) interessiert sich für alles - nur nicht für Spielzeug :-( Habe auch angefangen Spielzeug zu Kaufen und alles für die Katz. Auch das Trapez interessiert nicht mehr.

Ich drücke ihr jetzt Windeln, Plastikverpackungen, Platzikdosen uvm in die Hand. Alles andere hat keinen Sinn. Natürlich halte ich nun verstärkt ein Auge auf sie damit nix Passiert.

Na ja und auf den Bauch drehen ist ihr neues Hobby ;-) Leider tut sie es inzwischen auch im Schlaf...Gut das ich mein Seitenlagerungskissen noch nicht verkauft habe....


Liebe Grüße