Tränen oder nicht???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chima 20.02.06 - 17:06 Uhr

Hallo zusammen

Meine Kleine (6Wochen)hat schon seit fast 3 Wochen Schnupfen.Manchmal ist die Nase auch verstopft(das hat sie von Geburt an),dann schnarcht sie richtig.Jetzt hab ich mich heute gefragt ob es sein kann das sie den Tränenkanal verstopft hat.Es kann doch nicht normal sein das ein Baby solange Schnupfen oder eine verstopfte Nase hat.Heute war sie auch sehr weinerlich und da habe ich mir eine Auszeit gegönnt#hicks(nur 3 Minuten).In dieser Zeit hat sie richtig geschrien#heul aber ich habe keine richtigen Tränen gesehen.Die Augen waren leicht feucht.Kann ja auch vom äußeren Augenwinkel kommen oder#kratz?Im inneren Augenwinkel sieht es immer so weißlich aus.
Könnte es denn sein das es verstopft ist???
LG.Chima und schonmal#danke

Beitrag von darkigraine 20.02.06 - 17:51 Uhr

hallo chima

hm...ich würde mal den arzt fragen. wäre vielleicht besser. vielleicht hat sie ja auch eine nasenscheidenwandverkrümmung oder so...

das mit den tränen würde ich mir weniger sorgen machen...kann bei manchen babies sehr lange dauern, bis sie mal echte träne haben...

gruss nicole und siro