Komisch....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emily2002 20.02.06 - 17:11 Uhr

Hallo an alle!

Hatte seit Absetzen der Pille (Nov 05) einen regelmäßigen Zyklus und IMMER einen #ei.

Sind zwar Mammutzyklen, da der ES meist um Zyklustag 20 ist, aber naja....

Diesen Monat habe ich seit Zyklustag 17 braunen Ausfluß. Dieser hielt ca. 4 Tage lang an. Es waren aber keine SB! Es sah so anders aus. Ich konnte aber keinen unangenehmen Geruch feststellen.

Habe dennoch angst irgendeine Entzündung o.ä. zu haben.

Einen #ei habe ich diesen Monat noch nicht gehabt (bin jetzt Zyklustag 21).

Hat das schonmal jemand gehabt? Es sind wie gesagt keine SB. Das kenne ich und das sieht anders aus....

Würde mich über Antworten freuen, da ich mich etwas sorge. SS ist übrigens ausgeschlossen. Betrifft also NICHT die Frage ob ich evt. ss sein könnte!

LG Sandra

Beitrag von manu77 21.02.06 - 00:15 Uhr

Hallo Sandra

Ich glaub ich hatte das auch schon einmal, ist schwer zu beschreiben, ist ja keine Blutung sondern eher so entschuldigung für die komische Umschreibung(wie nach dem grossen Geschäft) nur eben woanders? Mein FA sagte mir damals es wären Hormonstörungen nach der Dreimonatsspritze. Wenn Du aber noch Schmerzen dazu hast, würde ich es doch abklären lassen. Ich wünsche Dir alles Gute. Liebe Grüsse
Manu