Leberwurst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claubit0206 20.02.06 - 17:28 Uhr

Hallo,
bin zur zeit voll #mampf auf leberwurst Brot.
Kann es schaden???
Mein FA hat mir keinen Toxoplasmose test gemacht er meint auch das brauche man nicht machen.


Lg. Claudia 16+2

Beitrag von youliz 20.02.06 - 17:32 Uhr

Huhu Claudia!
Soweit ich weiß, soll man keine Leberwurst essen - nicht wegen Toxoplasmose, sondern weil da viel Vitamin A drin ist und davon soll man wohl nicht zuviel zu sich nehmen.
LG, youliz :)

Beitrag von tagesmutti.kiki 20.02.06 - 17:37 Uhr

Hi Claudia,

vertrau deinem Bauchgefühl. Wenn man all das Essen weglässt was einer schwangeren und ihrem Kind schaden könnte, dann würden wir verhungern müssen.

Ich esse auch Leberwurst, nicht in Unmengen aber ab und an mal ne Stulle damit#mampf
Auch sonst esse ich das worauf ich hunger habe. Nichts ist schlimmer als eine hungrige schwangere die ihren Heißhungerattaken nicht nachgehen kann#gruebel

LG KiKi und Lainie SSW 30+5

Beitrag von claubit0206 20.02.06 - 17:43 Uhr

Hallo,
ja da hast du recht, wenn wir auf alles verzichten würden was wir nicht essen sollen das wär auch nichts.



Lg Claudia

Beitrag von jackys 20.02.06 - 17:42 Uhr

schau mal, diese Übersicht hat man mir mal gegeben und ich finde die echt super

http://mutterundkind.aid.de/base/pdf/lebensmittel.pdf

Beitrag von claubit0206 20.02.06 - 17:49 Uhr

Danke
das ist ne gute seite werde ich mir gleich aus drucken.

Beitrag von elation 20.02.06 - 17:56 Uhr

Danke! Die Seite ist wirklich super!
Lieben Gruß
Elina

Beitrag von babydrache 20.02.06 - 19:46 Uhr

au backe dann darf ich aber nix mehr essen...lol.

naja zumglück gibt es ja auch gekochte zwiebelmettwurst. *grins*

man sollte schon essen worauf man hunger hat, hab auch brötchen mit mett gefuttert,und zu weihnahcten sushi.
man kann alles übertreiben finde ich.

wer sich daran halten kann ok.
ich kann es nicht.

Leberwurst kannste essen....guten hunger!!!!!!

babydrache

Beitrag von keksmaus 20.02.06 - 17:49 Uhr

Hallo liebe Claudia,

lass lieber die Finger von Leberwurst. :-p
Leberwurst wird, wie der Name schon sagt aus Leber gemacht und diese soll man auch nicht essen, weil sich dort viele Schadstoffe sammeln und durchaus schädliche Auswirkungen haben können. :-%

Natürlich spricht nichts dagegen, wenn Du mal ein Leberwurstbrot ist. #mampf
Ich habe während der ganzen Zeit nur 2x Leberwurst gegessen, ansonsten habe ich lieber verzichtet. #schmoll
Was tut man nicht alles für die lieben kleinen.

Liebe Grüße Yvonne + Keks 32.SSW #liebdrueck

Beitrag von joisy 20.02.06 - 18:01 Uhr

Hallo Claudia,

ich hatte auch eine Leberwurst-Phase!! ;-) Mein Mann hat dann irgendwann die Krise bekommen, mir aus dem Stehgreif am Frühstückstisch vorgerechnet, dass wenn ich so weiter esse ich mindestens 3 kg Leber während der Schwangerschaft verzehre. Er hat schon befürchtet, dass wir ein Schwein und kein Kind bekommen!! ;-) Dann hat er von mir verlangt, dass ich noch am selben Tag meinen FA anrief um ihn zu fragen ob so ein Leberwurst-Konsum problematisch wäre.

Mein FA hat sich fast tot gelacht! Er fragte mich ob ich eine Ernst-Antwort oder eine Scherz-Antwort haben wolle. Aufgrund der Sorgen meines Mannes habe ich auf die Ernst-Antwort bestanden.
Laut meines FA ist es überhaupt nicht schädlich Leberwurst zu essen! Seiner Meinung nach gibt es nur sehr wenige Dinge die schädlich sind, das sind Medikamente, Alkohol und rohes (unbehandeltes) Fleisch - sonst gar nix!

Also, lass Dich nicht von diesen blödsinnigen Ratschlägen, dass dieses oder jenes ganz fürchterlich schädlich wäre, verrückt machen! Genieße die Schwangerschaft und esse worauf Du Appetit hast! :-)

Allerdings solltest Du einen Toxoplasmose Test machen lassen, die sind soweit ich weiss auch Standard - es sei denn Du hast bereits vor der SS Toxoplasmose gehabt und bist somit 'immun'.

Liebe Grüße
Anja (30. SSW)

Beitrag von claubit0206 20.02.06 - 18:07 Uhr

Hallo,
mein FA meint den test brauche ich nicht zu machen, da ich keine Katzen habe.
Ich weiß nicht ob ich immun bin?
Aber ich kann ja wenn ich am 28 Feb wieder hin muß mal mit meinem FA reden.

Lg. Claudia

Beitrag von rocknrollmaus 20.02.06 - 18:11 Uhr

Hallo


Esse ruhig ab und an mal ein Leberwurstrot das schadet nicht.
Es ist nicht wie ín dem einem Text beschrieben aus Leber sondern aus Schweinebauch und aus anderen Fleischsorten es ist alles gekocht.

Gruß rnrmaus