Bin verzweifelt *Hilfeeeee* 33SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bunnykb 20.02.06 - 17:36 Uhr

Hallo Ihr lieben,

komme gerade vom Frauenarzt hatte heute normale VU. Hab mich tierisch auf den Termin gefreut endlich meine Püppi wiedersehen #freu !!!
FÄ hat auch US gemacht umzusehen ob sich unsere Maus weiterentwickelt hat da Sie beim letzten mal etwas klein war! FÄ hat alles ausgemessen und meinte das Sie etwas gewachsen ist aber immer noch etwas klein ist #kratz
Hier mal die Werte aus der 30SSW

BPD 75
ATD 65
FL 55
Gewicht ca.1200g

Und hier die Werte aus 33SSW
BPD 80
ATD 67
FL 60
Und Gewicht soll Sie ca. nur 100g zugenommen haben !!!
Aufjedenfall sagte Sie wir sollten jetzt 2 Wo warten und wenn es nicht besser wird muß ich ins KH zur beobachtung
#heul & wenn meine Maus wieder zu langsam wächst bzw. zu wenig zunimmt kann es passieren das Sie Sie eher holen müssen #heul weiß echt nicht mehr weiter ...

Würd mich über ein paar Antworten freuen.
Liebe Grüße Kati & #Baby 33SSW (die zuwenig zunimmt)

Beitrag von grashalm 20.02.06 - 17:43 Uhr

Hat sich dich nicht erstmal über wiesen ins KH oder irgendwohin um nen Doppler-US zu machen?. Mein Würmchen is auch bisl zu klein und da hat man das gemacht und der Arzt im KH sagte mir dann, daß alles ok sei, Versorgung gut (das kann man dann bei dem Doppler erkennen). Is halt nur n bisl kleiner als der Durchschnitt. Jetzt so ca 2800 g in der 39. SSW.
Die Werte die du für die 30 SSW aufgeschrieben hast, waren bei mir damals so ähnlich.

Hofff, konnte dich bisl beruhigen.

LG Kris, ET-13

Beitrag von bunnykb 20.02.06 - 17:53 Uhr

Hallo Kris,

nein Sie hat mir keine Überweisung gegeben !!! Kann ich auch einfach so ins Krankenhaus fahren bzw. zu einem FA fahren der Doppler - US macht???

Es berühigt mich aufjedenfall das dein kleines fast die selben Werte hatte.

#danke
Liene Grüße Kati

Beitrag von grashalm 20.02.06 - 17:59 Uhr

Glaub einfach so is schwierig, mußt dann auch die 10 € bezahlen. Aber kannst doch deine FÄ um ne überweisung bitten. Hat sie was zur Plazent gesagt, wegen Verkalkungen, oder so?

Beitrag von bunnykb 20.02.06 - 18:03 Uhr

Nein dazu hat Sie nix gesagt !!!
Das schlimme ist Sie ist ab morgen im Urlaub *seufz* & ich darf jetzt 2 Wochen warten #schmoll.

Beitrag von tagesmutti.kiki 20.02.06 - 17:53 Uhr

Hi Kati,


Deine kleine ist vielleicht eine "kleine"

Schau doch mal bei http://www.bluni.de und vergleiche mal.

Vom Gewicht her würde ich schon denken sie ist zu leicht, allerdings sind das auch nur Schätzwerte!!

Hat denn deiine Gyn was zum Mutterkuchen gesagt also schon verkalkt oder normal.....???


LG KiKi und Lainie SSW 30+5

Beitrag von bunnykb 20.02.06 - 18:00 Uhr

Hallo Kiki,

meine FÄ meinte ja von anfang an das die Maus best. ne kleine wird da wir beide nicht sehr groß sind !!!

Aber wenn ich jetzt höre das Sie ca. nur 100g in 3 Wo zugenommen hat da könnt ich vor Angst #heul .
Selbst bei den Richtwerten (bluni) könnt ich mit dem Gewicht aus der 31SSW grad so mithalten #;-(

Ansonsten war alles okay bei mir MuMu festverschlossen ... aber zum Mutterkuchen hat Sie nix gesagt #kratz

Liebe Grüeß Kati + Mausi

Beitrag von moehre74 20.02.06 - 18:32 Uhr

hallo,

unsere kleine war auch zu klein! ich war in der 31 ssw beim letzten us und da wurde sie eine woche zurückdatiert! hier die daten:

BPD 78,6
FOD/KU 95,9
ATD 71,0
APD/AU 244
FL/HL 57,3

gewicht etwa 1400 gr.

außerdem waren ihre herztöne zeitweise unter 100 beim ctg

ich wurde dann zu einem arzt mit doppler us überwiesen, um das herzchen und die "anderen versorgungspunkte" überprüfen zu lassen! gott sei dank habe ich direkt am nächsten tag einen termin bekommen! es war alles in ordnung! sie war zwar etwas zu klein, aber der arzt sagte, dass es noch im aktzepablen bereich liegt! er meinte, dass es sein könnte, dass madam ne kleine diät gemacht hat, da der bauchumfang zu klein war! schließlich nimmt man ja dort ab und es werden nicht die arme und bein kürzer ;-) hat mich sehr beruhigt, der liebe doc! die herztöne waren auch okay!!
letzten freitag mußte ich nochmal zur kontrolle und siehe da, madam hat fleißig zugenommen und lag mit 2200 +- 300 gr. und ihren größen genau bei 34+0, da wo sie auch sein sollte!!!

meine fä hat mir letzte woche (da mußte ich auch zur normalen vorsorge) noch gesagt, dass es in seltenen fällen sein kann, dass man die babys eher holen muß, weil die versorgung schlechter wird! sie hatte in 7 jahren erst einen fall, wo das baby in der 29 ssw geholt werden mußte! normalerweise wartet man solange es geht!! und bei einem kh aufenthalt wird man nunmal besser überwacht!!

ruf doch morgen nochmal bei deinem arzt an und frag nach diesem doppler us! es wird sicherlich ne erklärung geben dafür oder??

alles gute


dani 35ssw

Beitrag von naddel99 20.02.06 - 18:34 Uhr

Hallo Kati!

Ich bin heut ein der 32+5 SSW und die folgenden Werte sind aus der 29+6 SSW:

BPD:74

ATD:93

KU:26,7

FL: 54 Gewicht: ca. 1200g.
Als ich die Werte dann mit den Werten anderer verglich und mit denen von meinem Sohn aus der 1.SS bekam ich Angst, daß mein Kleiner zu klein ist, obwohl die FÄ sagte "alles im Normbereich und bestens". Weil ich sie vor 6 Tagen bei der VU wieder ansprach, sagte sie, daß alles normal sei und sie aber am 28.2.06 nochmal mißt. Was hat Dein FA gesagt, welche Risiken bestehen jetzt für Deine Kleine, wenn sie nicht mehr viel wächst? Was kann passieren? Ihc mache mir jetzt auch echt Sorgen um meinen Süßen...

Wäre sehr lieb, wenn Du mir antworten würdest!

LG und Kop hoch, Naddel, 32+5 SSW

Beitrag von bunnykb 20.02.06 - 19:07 Uhr

Hallo Naddel,

meine Ärztin meinte Sie will in 2Wochen nochmal messen um zusehen wie Sie sich weiter entwickelt hat!!! Wie gesagt mich macht das Gewicht zu schaffen ca. 1300g SUPER ist net wirklich viel #heul

Wenn es in 2 Wo immer noch nicht besser wird kann es passieren das ich in KKH muß um das kleine besser beobachten zu können & wenn es da nicht besser wird muß es eher geholt werden lt. meiner FÄ !!!

Werd morgen im KKH anrufen & fragen wegen Doppler-US da meine FÄ ab morgen in Urlaub ist #schmoll
Ich hoffe das ich Dir jetzt nicht so ne Angst gemacht habe ... Drücke Dir auch ganz dolle die Daumen

Liebe Grüße Kati + Mausi (33SSW)