Krankenschein und depremiert....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama2006i 20.02.06 - 17:51 Uhr

Hallo ihr Lieben#liebe!!!

Bin schon seit letzten Dienstag krank geschrieben.Hab schon bei leichten Arbeiten Schmerzen im Unterleib#schmoll.
Meine Laune sinkt von Tag zu Tag.Ging es vielleicht jemand schon ähnlich???Kann das nur so eine Phase sein?Oder muss ich damit rechnen,ab jetzt öfters zu Hause zu sein?#kratz
Bis jetzt verlief die Ss auch problemlos.
Immer wenn ich etwas mache,meldet sich auch unser Kind.Es will mir wahrscheinlich dann sagen,daß es ihm zuviel ist.:-(

Mal noch was anderes....,wie groß waren eure Kleinen in der 21ssw?#gruebel

Würd mich über ein paar Antworten freuen,die mich aufmuntern#freu#freu#freu

Ganz #liebe Grüße von Mary und #baby

Beitrag von dana1 20.02.06 - 18:01 Uhr

Hallo mama2006i, #liebe

ich bin zwar erst in der 16. SSW, habe aber auch öft Probleme mit Schmerzen im Unterleib. Selbst bei kleinen Dingen kommen die immer wieder vor.
Versuch aber einfach, Dich so gut wie möglich zu schonen. Das kleine Krümelchen hat schon die Notbremse gezogen. Leg die Füße hoch, lese ein schönes uch oder blättere in Baby-Katalogen. Sei nicht so traurig!! Kopf hoch, das wird schon wieder.

Liebe Grüße und alles Gute#klee für Dich und das Kleine!!#ei

Beitrag von bine3002 20.02.06 - 18:13 Uhr

Also mir geht es auch so, dass ich öfter mal Schmerzen habe bzw. ich bezeichne es als "Zipperlein". Ich messe dem wenig Bedeutung bei, weil es eigentlich immer wieder aufhört, wenn ich mich dann entspanne. Deswegen habe ich bisher auch noch nicht mit dem Arzt darüber gespochen. Sollte ich das tun? Ich weiß nicht, ich dachte immer, dass es ganz normal ist, dass es hier und da mal zieht, wenn der Bauch wächst.

Beitrag von mama2006i 20.02.06 - 19:00 Uhr

Hallo Bine!

Also bei mir ist das kein "Zipperlein".Es tut echt weh in Unterleib und Rücken.Ich arbeite in einer Kita und da ist halt nichts mit sitzen am Tag.
Aber bei dir ist es vielleicht wirklich nicht weiter schlimm.Mir geht es auch soweit gut.Ist halt nur wenn ich etwas mache.
Würd gern arbeiten gehen,aber die Gesundheit unseres Kindes geht vor.

Wünsch dir und deinem Baby alles #liebe