Frage zu Mönchspfeffer und Zyklus!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von runandhide1 20.02.06 - 18:14 Uhr

Hallo!

Ich habe mal eine Frage für eine Freundin. Sie hat laut Fa einen Eisprung aber wohl nicht in der Form, wie es sein soll. Nimmt auch Hormone die aber bisher nichts brachten außer Gewichtszunahme und sämtliche Nebenwirkungen. Wer hatte auch diverse Probleme und wie kann man das auf natürliche Basis in Ordnung bringen?

Wie ist das mit dem Mönchspfeffer? Wer hat den genommen und ist so ss geworden?

Vielen Dank für Antworten!