Warum kein Erkältungsbad/ oder Balsam

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lemasa 20.02.06 - 19:45 Uhr

Hallo!
Könnt ihr mir sagen warum man in der Schwangerschaft Erkältungsbäder oder das Einreiben mit Erkältungsbalsam meiden soll???

Vielen Dank im Vorraus Liebe Grüße lemasa mit#ei (8SSW)

Beitrag von schokohase81 20.02.06 - 19:49 Uhr

Also Erkältungsbalsam höre ich jetzt zum ersten Mal, ich war jetzt erst krank und hab mich jeden Abend eingeschmiert und damit auch inhaliert.
Ich weiß das mit dem Erkältungsbad, weil das so extrem auf den Kreislauf geht und man da teilweise in der Schwangerschaft eh Probleme hat, soll man das nicht machen.

LG Sandra + Emilia inside 36ssw

Beitrag von lemasa 20.02.06 - 19:53 Uhr

Vielen Dank für die schnellen Antworten#huepf

Beitrag von angie72 20.02.06 - 19:48 Uhr

Hallo Lemasa,

das liegt an den ätherischen Ölen. Die können Wehen fördern.

Meine FA hat mir geraten, in den ersten 12 Wochen und bei vorzeitigen Wehen die Finger davon zu lassen. Ansonsten ist es in der Zwischenzeit erlaubt.

LG Angela

Beitrag von kaltesherz666 20.02.06 - 19:49 Uhr

hallo!!

woher hast du denn diese information!!! also ich hatte bis jetzt in der ganzen schwangerschaft schon drei erkältungen, und ich habe mich mit Pulmotin eingerieben und nen wick inhaliertstift benutzt!!! Und Erkältungsbad habe ich auch gemacht tetesept erkätungsbad für kinder!!! *ggg*

Lg Franzi

Beitrag von tanja.82 20.02.06 - 20:01 Uhr

Hi lemasa,

mir wurde das von sämtlichen Apothekern auch gesagt, kein Menthol in der Schwangerschaft. Aber eine logische Begründung hatte keiner. Meine FÄ meinte alles was man inhaliert schadet dem Kleinen nicht.
Die Meinungen scheinen also auseinander zu gehen. Erkältungsbad habe ich mir auch nicht nehmen lassen und habe eine alternative zum Einreiben gefunden die ich nur empfehlen kann.
Das Zeug heißt "Babix-Inhalat N" und ist ohne Menthol. Ist für Säuglinge bei Erkältung auch geeignet und wurde mir von meiner FÄ empfohlen und vom Apotheker nicht abgeraten! ;-)

Liebe Grüße
Tanja +#baby 25. SSW