Gestaltung des Abends ?????

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von murmel0509 20.02.06 - 20:44 Uhr

Hallo ihr Lieben !!!!!!

Heute ist uns eingefallen ,dass wir noch überhaupt nichts für die Gestaltung des Abends geplant haben (wir heiraten am 08.04.2006 )#schock

Nun ist mir die Idee mit dem Alleinunterhalter gekommen, was haltet ihr davon ???
Wie gestaltet denn ihr euren Abend ?
Vielleicht hat ja noch jemand eine bessere Idee?
Was habt ihr dafür bezahlt?

Auf "Programmbeiträge" aus der Familie möchte ich mich lieber nicht verlassen, ist bei uns nicht so üblich.

Liebe Grüße sagt die etwas verzweifelte Nadine#schwitz

Beitrag von zaubertroll1972 20.02.06 - 23:23 Uhr

Hallo Nadine,
ich kenne es nicht s daß sich das Brautpaar um Programm kümmert. Okay, für die Musik muß gesorgt sein, daß ist klar. Wir hatten einen DJ, der auch verschiedenes über`s Mikro kommentierte. Ein Alleinunterhaltung wäre uns zu hausbacken gewesen.
Unser Abend sah so aus:

Sektempfang
Kleine Ansprache von uns in der wir uns für das Kommen der Gäste bedankten und die Buffeteröffnung
Eröffnung des Hochzeitstanzes
Anschließend Tanz für alle
Dann kamen die Gäste mit Spielen und Geschenken
Brautstrauß wurde geworfen und die Hochzeitstorte wurde hereingefahren
Um 0.00 Uhr Schleiertanz

Dazwischen wurde immer wieder getanzt.
Also für uns war das mehr als genug Programm. Der Abend war viel zu schnell vorbei-
ich würde mal mit Freunden und Trauzeugen absprechen ob was geplant ist und was Ihr Euch vorstellt.

LG Z.

Beitrag von anyca 21.02.06 - 10:15 Uhr

Vom Alleinunterhalter halte ich persönlich gar nichts, weil der ja nur sein "Standardprogramm" bieten kann und nichts, was wirklich was mit Euch zu tun hat. Habt ihr keine Trauzeugen, Freunde etc. die Programm machen können?

Ansonsten wird halt getanzt und geredet!

Beitrag von sabine4784 22.02.06 - 11:07 Uhr

hallo

also wir werden einen feuerspucker und ein paar gaukler statt der brautentführung das ist unser programm ansonsten denke ich wir haben freunde :-D
das ergibt sich dann von selber!
und man denke ich hat sich genügend zu erzählen meisten kommt die verwandtschaft ja nicht so oft zusammen

lg

sabine