Kohlsuppen-Diät

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von larili 20.02.06 - 22:04 Uhr

Hallo,
hat vielleicht einer von euch das Rezept von der Kohlsuppen-Diät??
Wäre auch für andere Diät- suppen Dankbar.:-)
Vielen Dank schon mal im vorraus#liebdrueck
Liebe grüße Larili

Beitrag von larili 21.02.06 - 01:31 Uhr

Super! Vielen Dank, genau das was ich gesucht hab.
#danke#huepf

Beitrag von smash79 21.02.06 - 16:49 Uhr

Kohlsuppen-Diät ??

Oje, ich hab das auch mal ausprobiert, war grässlich.

Hab mir nen riesen Topf Suppe gekocht und hatte vor, eine ganze Woche lang nur davon zu essen (wollte einfach mal schnell 2-3 Kilos abnehmen #augen)

Die Suppe ansich war super lecker #mampf, aber -
nach 2 Tagen kriegte ich Blähungen, Bauchweh und Durchfall :-(

Hab dann die Übung abgebrochen und hab wieder normal gegessen ;-)

Meiner Meinung nach wird durch diese Diät der Körper bloss entschlackt, richtig abnehmen tut man nicht, weil der Körper nur Wasser verliert.

Ich denke richtig abnehmen tut man nur, wenn man:

- viel Sport treibt
- alle Süssigkeiten weglässt
- nur noch Mineralwasser/ungesüssten Tee trinkt
- sich gesund ernährt (Nichts Fettiges mehr)
- viel Früchte isst
- kein Alkohol trinkt
- nur mittags eine Hauptmahlzeit zu sich nimmt und
- das Abendbrot weglässt (nur noch Früchte/ Joghurt)

Aber probiers ruhig aus,
vielleicht funktionierts bei Dir ja #gruebel

Viel #klee

Beitrag von larili 23.02.06 - 22:20 Uhr

Hallo Smash,
danke für deine Antwort.
Das mit den Blähungen und Bauchweh wusste ich auch schon. Ich habe schon vorgesorgt und habe ganz viel Kümmeltee gekauft.
Ich finde probieren kann ichs ja mal.
Habe einen schweren rückenschaden und kann viele Dinge nicht machen. Bin früher gern Joggen gegangen.
Lg Larili#blume

Beitrag von smash79 24.02.06 - 08:43 Uhr

Hallo Melanie !!

Oh, das tut mir Leid wegen Deinem Rücken, so kann man natürlich nicht so viel Sport treiben...

Falls Du wirklich abnehmen möchtest:
(auf Deinem Foto siehst du zwar gar nicht so aus, als ob Du das nötig hättest ;-) )

Hast Du mal was von den "Weight Watchers" gehört?

Eine Freundin von mir hat da mal mitgemacht, und so total viel abgenommen. Dort lernt man viel über gesunde Ernährung und ich glaube dran, dass das mit dem "Points" zählen wirklich funktioniert ;-)

Alles Gute...