16.wochen/jetzt brei???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von stepsteph20 20.02.06 - 22:26 Uhr

hallöchen alle zusammen,

ich versteh dieses "nach dem 4. monat" irgendwie nicht.
bedeutet es jetzt ab der 20. oder 16. woche???
da unser sonnenschein "frühreif" ist (bei der u4 6740g und 68cm) solle ich, wenn ich umstelle schnell auf brei umstellen.
also tag um tag erhöhen.
da ich dann ja auch die 2er geben muss,noch eine frage:
stelle ich erst komplett auf die 2er um und dann brei oder gleich paralell auf brei und 2er umstellen?#schwitz

vielen dank schon im voraus

Beitrag von angel_28 20.02.06 - 23:08 Uhr

Also die 2er gibt man normalerweise erst wenn bereits 2 Mahlzeiten ersetzt worden sind
Und nach Wochen geht man beim beifüttern auch nicht*gg
"Nach dem 4 Monat" bedeutet der Tag, an dem er 4 Monate ist. Der Geburtsmonat zählt mit
Tim ist am 09.08 geboren und ab 09.12 hätte ich zufüttern dürfen. Dann ist er im 5 Monat und "ende 4" somit erreicht
Fand das auch ewig wirre, habs mir dann vonHerstellern und Kia so erklären lassen

Liebe Grüße
Kerstin mit #baby Tim

Beitrag von zwillinge2005 21.02.06 - 08:25 Uhr

Hallo stepsteph20,

nach dem 4. Monat heisst nach 4 Kalender monaten nach der Geburt. Beikost wird empfohlen frühestens nach dem 4. Monat, besser erst im 6. Monat oder später.
Die Angaben in Wochen kenne ich auch. Da heisst es "erste Beikost nach der 17. bis 24. Woche. Also in der 18. Woche, sind dann auch wieder 4 Monate. Solange Dein sonnenschein noch satt wird, brauchst Du Ihn doch gar nicht umstellen, Gewichts- und Entwicklungsprobleme scheints ja nicht zu geben (6740g/68cm)

Es ist übrigends Unsinn, dass Du bei Gabe von Breikost auf 2er umstellen musst. Wer sagt denn das? Wenn Du noch stillst, aber die Flasche geben willst gib lieber Pre oder 1er.

Wenn Du bisher Pre oder 1er gegeben hast kannst Du bis zum Ende des Flaschenalters dabeibleiben.

LG, Andrea

Beitrag von angel_28 21.02.06 - 13:50 Uhr

Es ist übrigends Unsinn, dass Du bei Gabe von Breikost auf 2er umstellen musst. Wer sagt denn das? Wenn Du noch stillst, aber die Flasche geben willst gib lieber Pre oder 1er.
_____

Stimmt, nur wenn man sie gibt dann erst wenn 2 Mahlzeiten ersetztz worden sind
Ich gebe allerdings auch noch die 1er und werde die 2er gar nicht füttern, weil sie so umstritten ist
Mein KIa sagte mir auch ich solle lieber einen Brei mehr geben als die 2er Plörre, weil da nur Murks drin ist