Bauchi cremen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli1511 20.02.06 - 23:05 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche!

Wollte mal fragen, ab wann ihr eure Bauchis eingecremt und gezupft habt?
Mit was habt ihr gecremt/geölt?

#danke für eure antworten!

Melli 8.SSW

Beitrag von yozgat 20.02.06 - 23:36 Uhr

Hallo Melli,

also ich bin jetzt in der 12ssw und habe schon vor einpaar Wochen angefangen mein Bauchi einzucremen und zuzupfen;-)

Momentan creme ich meinen Bauch mit "Bübchen Pflege Öl"ein.Denke das es erstmal reicht.Werde mir nächsten Monat die "Freiöl"besorgen,die soll ganz gut sein und plegt gezielt mit Vitamin E die Bauchdehnung.

Nachdem Baden solltest du dich reichlich eincremen,nicht vergessen,damit die Haut nicht austrocknet.

Also viel Spass dabei:-D

LG
Fatma + #ei 12ssw

Beitrag von schneewittchen.le 20.02.06 - 23:44 Uhr

also ich hab so in der 10. woche angefangen. hab immer freiöl benutzt und mein bauch sieht jetzt noch gut aus (siehe vk)
sandra + michelle (37. ssw)

Beitrag von ninalein1981 21.02.06 - 00:16 Uhr

Hi,
ich fand Frei Öl ekelig... habe Weleda Schwangerschaftsöl genommen und bestens vorgebeugt:-)
Trotz 20kg Gewichtszunahme keine Risse:-):-)
Grüße Nina und Alessa *09.09.05

Beitrag von tweetyy1985 21.02.06 - 08:13 Uhr

Ich finde das hat nichts damit zu tun, ob man den bauch zupft und eincreamt, es kommt immer auf die haut drauf an, habe, 3mal täglich, geschmiert und gezupft, Wechselduschen, büstenmassage usw gemacht und habe trotdem ss-Streiten, unter dem Bauch bekommen. und habe mit bellybutton Mama-Streifenlos-Öl geschmiert.

Beitrag von dackwife 21.02.06 - 06:50 Uhr

Hallo Melli,

fange so früh an wie du kannst. Ich habe bei meiner SSW jeden Tag mit bellybutton Mama-Streifenlos-Öl geschmiert, das bekommst du im dm oder im Internet. Und was auch super geholfen hat: in der Dusche Bürstenmassage am Bauch. Zum einen habe ich keinen SSW-Streifen bekommen und der Bauch hat sich faltenfrei zurückgebildet. Was auch wichtig ist: viel trinken und viel Obst und Gemüse essen.

Alles Gute für dich
Tina & Lorelei *22.7.05

Beitrag von tekelek 21.02.06 - 07:39 Uhr

Hallo Melli !
Ich habe jeweils in der 9.SSW angefangen - bei meiner Tochter hatte ich nicht einen einzigen Streifen und 4 Wochen nach der Geburt wieder einen straffen Bauch :-)
Ohne Zupfmassage hilft aber das ganze Ölen und Cremen nicht ! Ich habe jeden Morgen und Abend den Bauch großzügig eingeölt (ohne Ausnahme) und dann die Haut kräftig nach oben gezogen, selbst in der 40.SSW, als kaum noch etwas hochzuziehen war ;-)
Was ich auch gemacht habe waren Wechselduschen, also nach jedem warm duschen kalt duschen, strafft die Haut und fördert die Durchblutung.
Hier mein Spezialrezept für entspannte, streifenfreie Haut:
100 ml kaltgepresstes Mandelöl
7 Tropfen Lavendel
3 Tropfen Zedernholzöl
3 Tropfen Sandelholzöl
1 Tropfen Rosenöl
1 Tropfen Neroliöl

Die Zutaten bekommst Du in jedem guten Naturkostladen oder Reformhaus (ich habe immer alles von Primavera genommen, die haben super Qualität) und mischst einfach die ätherischen Öle mit dem Mandelöl (einfach in die Flasche hineintropfen).
Gute ätherische Öle sind zwar nicht billig, aber sie sind wahnsinnig ergiebig (habe noch die von vor zwei Jahren) und halten ewig.
Die Öle, die bei diesem Massageöl zugesetzt werden wirken hautentspannend und -beruhigend, außerdem unterstützen sie die Dehnbarkeit und riechen einfach genial #huepf
Liebe Grüße und viel Spaß beim Schmieren und Zupfen,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

P.s.: Wichtig ist auch, daß Du ca. bis 6 Wochen NACH der Geburt auch noch weitermachst, da braucht die Haut nämlich besonders viel Pflege !!

Beitrag von dream22 21.02.06 - 08:20 Uhr

Hallo Melli,

also zu mir hat meine FÄ gemeint das Öl gar nicht so gut sein soll ich soll lieber eine Feuchtigkeitslotion nehmen. Wechsle immer durch zum Teil Bübchen Mama-Lotion (die hab ich aber im Laden noch nicht gesehen) und die Eigenmarke von DM ist auch gut.

LG

Dream + babygirl#baby (37.SSW)

Beitrag von sylvif 21.02.06 - 08:26 Uhr

hallo melli#liebdrueck

Also, ich hab mein Bäuchlein 2 mal am Tag eingecremt und gezupft, hab eigentlich schon recht früh in der SS angefangen........hat leider nicht genützt#schmoll hab Schwangerschaftsstreifen bis fast zu den Rippen#heul
(siehe VK)....naja kann man nichts machen, das kommt halt auf den ganzen Aufbau der Haut und des Bindegewebes an.

wünsch dir #pro#pro#pro daß es gar keine SS-Streifen abgibt
#liebdruecksylvi