Heute erste mal mit Ovu getestet...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von beatchen 21.02.06 - 06:39 Uhr

Hallo guten Morgen,

heute morgen habe ich das erste mal getestet,tja,was soll ich sagen,nix ist bei raus gekommen,kein Anstieg ...#augen

Muß ich jetzt jeden Morgen testen,ich bin da absoluter Neuling auf dem Gebiet...früher bin ich einfach so schwanger geworden,ohne viel Schnickschnack,aber jetzt,seit ich Elias verloren habe...

LIebe Grüße
Beate

Beitrag von rainbowhunter7 21.02.06 - 06:41 Uhr

Hallo,

Ovu-tests benutzt man nich am Morgen, sondern im Laufe des Tages. (Im Gegensatz zu #schwangertests.

Der konzentrierte Urin am Morgen verfälscht Ovu-tests..

LG
ANJA

Beitrag von steffni0 21.02.06 - 09:00 Uhr

Guten Morgen Beate!

Ich habe auch morgens getestet und kann gar nicht glauben, was meine Vorrednerin sagt... #gruebel Ich war fest der Meinung, man müsste morgens testen. Gerade wegen des Hormons! Lies das doch noch mal kurz nach!

ABER: Ich hatte auch Ovu Tests. Ein paar Tage lang, jeden Morgen, nie ein Anstieg. Voller Panik habe ich bei meiner FÄ angerufen und sie meinte, vielleicht hätte ich keinen ES, oder der Test zeigt einfach nur nichts an oder so ähnlich. Ich war echt bedient!

Müll auf, Tests rein, Thermometer wieder im Schrank verstaut, Forum gemieden und - Zack - schwanger geworden!

Auch bei meiner Freundin haben die Tests nichts angezeigt und ihre Kleine ist jetzt fast vier Monate alt!

Lass Dich von diesen blöden Teststreifen nicht so sehr stressen. Du wirst das schon schaffen!!!!!

Alles Liebe

Steffie