Kindergeburtstag...hat jemand Tips?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von buffy76 21.02.06 - 08:33 Uhr

Hallo Ihr lieben,

unser Sohn wird in knapp 4 Wochen 4 Jahre alt.

Er möchte dieses Jahr seinen Geburtstag mit einigen (4-6)Kindern feiern#freu

Was gibt es für "Spiele"die ich mit den Kindern machen kann.Die Kinder sind zwischen 3 und 4 Jahren.

Wie kann ich schöne Einladungskarten gestallten und wie lange vorher ladet man ein.#kratz

Hat jemand einige Tip´s für mich?

#danke Euch schon mal im Vorraus!

LG Buffy

Beitrag von 3blade3 21.02.06 - 09:23 Uhr

Hallo. Wir haben letztes Jahr Dez. unser Kiga-Geburtstag-Premiere gehabt. Ich habe rotes dickes Papier (Kartonpapier oder wie das heißt) gekauft und mit dem PC die Einladung geschrieben und unser Sohn hat einen kleinen Bären ausgeschnitten und den haben wir dann draufgeklebt und einen Fingerabdruck von ihm, diese Einladungen hab ich ca. 2 Wochen vorher (mit Bitte um Antwort) im Kiga von ihm selbst verteilen lassen. Spiele gibt es ja nun sehr viele, wir hatten Jungen und Mädels und bei denen kam folgendes gut an: Reise nach Jerusalem (mit Kissen!), Wattepusten, Blinde Kuh, Stopptanz, Eier laufen, Mohrenkopf-Wettessen. Dann hab ich sie noch kneten lassen und mit Wasserfarbe malen, da waren sie beschäftigt. Ansonsten war es bei uns leider nicht so, daß sich alle alleine beschäftigt haben (Alter4- 5 Jahre), sondern eher mit uns oder alleine Gesellschaftsspiele (Lotti Karotti, Uno, Obstgarten) spielen wollten. Alles in allem war es sehr laut und anstrengend, hat aber allen Spaß gemacht. Am Ende habe ich allen eine Tüte mit Kleinigkeiten mitgegeben. Im übrigen wenn du mal googelst unter Kindergeburtstag findest du tolle Seiten mit vielen Tips. Viel Spaß und LG!

Beitrag von regenbogenmum 21.02.06 - 09:54 Uhr

Als mein Sohn 4 wurde haben wir einen Piratengeburtstag gefeiert, alle mussten sich irgendwie als Pirat verkleiden , es wurden dann alte Kartons als Schiff angemalt, wir sind in den Wald und haben eine Schatzsuche gemacht ich habe mir einige Piratenspiele aus dem Internet rausgesucht, und die wurden dann nach bedarf gemacht, mein Sohn ist ein aprilkind und da das Wetter dort sehr gut war ,konnten wir das meiste draussen machen, natürlich war alles sehr laut. aber das gehört ja dazu.lg