Baby und Campen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von crazygirl1983 21.02.06 - 08:42 Uhr

Hallo Mädels,

oben steht ja schon meine Frage.Erzähle mal kurz von unserer Situation:

Wir haben einen feststehenden großen Wohnwagen mit festem Vorzelt auf einem Campingplatz 2 Std. entfernt von uns.#freu
Wir fahren da eigentlich jedes Jahr im Sommer runter weil der Campingplatz einfach total schön ist mit See und Wasserrutsche usw......:-D
.....unser Kleiner ist dann wenn wir ab Pfingsten wieder runter fahren wollen 8. Monate alt.#schock
Meint ihr das funktioniert campen und Baby??#kratz
...........muss noch dazu sagen dass wir also wirklich alles dort haben von Wasserkocher bis Kühlschrank und alles #gruebel.
Hat vielleicht sogar jemand Erfahrungen mit Baby und Campen?? Auf was sollte ich denn achten usw??#gruebel

#danke schonmal für eure Antworten!!

Gruß Crazy

Beitrag von happyredsun 21.02.06 - 08:48 Uhr

Hallo Crazy,

wieso sollte das nicht funktionieren?? Ihr seid doch erfahrene Camper :-)

Ich war vor ein paar Jahren campen, da war eine Familie auf dem Platz mit einem Baby das war gerade mal 4 Wochen alt und die haben in einem Zelt gecampt. Das hat echt super gut geklappt, und ich denke mal, euer Campingplatz ist dagegen dann Luxus #freu.

Wenn ihr ja alles da habt, ist das ja fast wie zuhause, glaube nicht, dass du auf was achten musst.

LG

Happy

Beitrag von crazygirl1983 21.02.06 - 09:00 Uhr

Hallo Happy,

danke für deine Antwort ich bin ja schon sooooooo gespannt wie das wird mit dem Zwerg ........#huepf

Beitrag von zenaluca 21.02.06 - 08:52 Uhr

Hallo Crazy!

Wir waren mit einfachem Zelt und Eliano campen, da war er 9 Monate alt. Ging hervorragend und er hatte einen Riesen-Spaß!

LG Larissa + Eliano (15.09.04)

Beitrag von crazygirl1983 21.02.06 - 09:03 Uhr

Hallo Larissa,

naja denn kanns bei uns ja auch los gehn.Freu #freu mich schon total is soooooooooo schön dort ;-)

Achja und Eliano ist ein total schöner Name hätte ich den schon letztes Jahr im Sommer mal gelesen ..........;-)

Liebe Grüße

Crazy+Fabio 8.Oktober 05 (12 Tage über ET #schwitz)

Beitrag von tunescoot 21.02.06 - 09:00 Uhr

Hallo,


wir sind auch Camper, immer in DK Römö. Jedes 2.Wochenende also ca 3Stunden Autofahrt.
Wir campen in einem T4, also nicht soviel Luxus, und waren mit unserem Sohn das erste Mal Los als er 2 Wochen alt war, dann bis ca. Ende November und nun gehts im April wieder los...

Was Du Deinem Kind nun schon beibringen solltest ist duschen, kann ja immer mal sein, dass etwas nicht so schönes passiert und er unter diese muss.

Außerdem brauchst Du alles was Du zu Hause auch brauchst, nur sicherer und evtl kleiner.

z.B. die Wickelunterlagen, einmal Dinger rutschen auf Tischen, überleg Dir also wo Du ihn wickeln wilst und nehme dann als Unterlage lieber ne Richtige oder n Handtuch.

Ausserdem solltest Du eine Notfall Apotheke für den Kleinen mit haben, mein KIA hat mir einmal alles aufgeschrieben, von gegen Verstopfung Zäpfchen, bis hin zum Fieberzäpfchen, was gegen Durchfall usw...

Also viel Spaß beim Campen!

LG Ronja und Fynn, der grad ne Thermo Krabbelhose bekommen hat :)

Beitrag von crazygirl1983 21.02.06 - 09:06 Uhr

Hallo Ronja,

#danke für deine Antwort.Brauche mir da wohl keine großen Gedanken machen wird bestimmt super #freu

.......ich finde diesen Campingplatz ja sooooooo schön war noch bis ich 2 Wochen vor ET war unten und hab in unserem Wohwa geschlafen war auch noch schön #hicks

Gruß Crzay