Evtl. Toxoplasmoseinfektion was kann man tun ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maximi74 21.02.06 - 08:47 Uhr

Hallo ihr lieben Mit-#schwanger-en!

Gestern habe ich unvorsichtigerweise eine Katze die ich im Feld gefunden habe mit nach Hause nehmen wollen.
Dabei hat sie mich oberflächlich gekratzt. Es hat nicht geblutet aber die Haut war angeritzt und später beim desinfizieren haben die Stellen gebrannt.

Ich habe selbst Katzen und wenn es eine von meinen gewesen wäre wurde ich die Kratzer als unwichtig abtun weil sie wirklich nicht sehr schlimm sind.

Ich war gestern natürlich gleich bei meinem FA und er hat mich beruhigt das schon nichts sein wird.

Was ist wenn ich mich jetzt aber doch mit Toxoplasmose infiziert habe. (Ich habe keine Antikörper). Kann man etwas tun oder ist jetzt unausweichlich das mein Baby bei Infektion auch krank wird?

Danke für Eure Hilfe bin übrigens 17.SSW

Liebe Grüße Maximi



Beitrag von nalanie 21.02.06 - 08:51 Uhr

Guten Morgen!

Du kannst einen erneuten Toxoplasmose Titer bestimmen lassen (mußt Du allerdings selbst bezahlen). Wenn Du zuvor keine AK hattest und jetzt neu welche hast hattest Du Kontakt zu Toxoplasmen. Wenn nicht hattest Du auch keine Infektion. Wenn Du Kontakt hattest ist die Therapie der Wahl Penicillin. Und Deinem Kind muß nix passieren. Wenn Di Dich unsicher fühlst würde ich den Test machen lassen, denn sonst bohrt für den Rest der SS immer dieser Gedanke...:-) Aber es ist bestimmt nix!

Weiter alles Gute

Liebe Grüße Nina und Mädchen (36.SSW)

Beitrag von maus1181 21.02.06 - 08:53 Uhr

Toxo kann man sich nicht über kratzer holen. wenn dich eine Katze kratzt, dann hast du dich dadurch 100% tig nicht mit Toxo angesteckt. Toxo kann man nur auf oralem Wege bekommen, also Erreger in den Mund! Und die Erreger sind bei Katzen nur im Kot zu finden. Und ich denke ja mal nicht das du ihr den Hintern abgelegt hast oder #kratz:-%#schock

Also ich bin mir sicher das du das nicht gemacht hast und somit kannst du dich damit auch nicht angesteckt haben, ich habe 1 Jahr beim Tierarzt gearbeitet und bin bis heute Negativ und das obwohl ich weiß das ich mit infizierten Tieren in kontakt war. Toxo bekommt man meist über ungewaschene Nahrung rohes Fleisch oder Gartenarbeit. Man sagt höchten 2 % stecken sich an infizierten Katzen an.

Gruss Nadine mit 2 Kidis und D.J. (28. SSW)

Beitrag von maximi74 21.02.06 - 09:40 Uhr

Hallo Nadine !!

Vielen Dank du hast mich wirklich sehr beruhigt. Du hast Recht am Hintern war ich wirklich nicht dran;-).

Liebe Grüße und noch eine schöne #schwanger-schaft

Maximi