Habe da mal eine Frage. Wre schön, wenn mir einer helfen kann!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lulucylu 21.02.06 - 09:09 Uhr

Ich war gerade beim Frauenarzt, wegen Labor und CTG. Untersuchung ist erst heute Nachmittag.
Ich bin jetzt in der 38SSW und habe in den letzten zwei Wochen nicht zugenommen#freu.
Ausserdem war Eiweiß im Urin nachzuweisen#kratz
Sollte ich mir jetzt sorgen machen oder ist dass noch normal?#gruebel

Beitrag von kati543 21.02.06 - 09:11 Uhr

Man muss nicht immer zunehmen. Es kann auch mal sein, dass man von den "inneren Reserven" zehrt. Manche Frauen nehmen in der gesamten SS nur 3 - 4 kg zu.
Eiweiß im Urin ist an sich noch nicht so schlimm - es kommt immer auf die Menge an. Wieviel war denn drin? Bei mir ist auch jedes Mal Eiweiß im Urin, aber in einer unbedenklichen Menge.

Beitrag von kleine_kampfmaus 21.02.06 - 10:10 Uhr

Hi,

sei doch froh, dass du nicht zugenommen hast! Hatte auch schonmal so eine (leider sehr kurze) Phase, da hat sich mein Gewicht nicht verändert. Dafür waren es beim nächsten Mal gleich 4 kg mehr #schock

Eiweiß hab ich auch immer ein bisschen im Urin, ist aber nicht schlimm, solange es nicht viel ist. Da würd aber dein FA schon Alarm schlagen.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (34. SSW)