Wie gewöhne ich ihr nachts den Schnuller ab?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tinka1975 21.02.06 - 09:18 Uhr

Hallo...

Ich hab da mal ne Frage. Meine Maus (fast 9 Monate) schläft eigentlich total gut. Sie wacht aber mindestens 3 mal die Nacht auf, weil der Schnulli weg ist. Geb ich ihr den wieder schläft sie sofort weiter.
Da ich alleinerziehend bin, kann ich nicht mal eben meinen Mann hochscheuchen und ich würde auch gerne mal wieder ne Nacht durchschlafen...
Wie kann ich ihr am besten den Schnulli abgewöhnen?
Einfach abends ohne ins Bettchen legen und austesten?

Ich wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar.

Liebe Grüße

Sonja

Beitrag von tvsch 21.02.06 - 10:26 Uhr

Hallo,

habt Ihr den Schnulli an ner Schnullerkette?

Bei meiner Tochter (5,5 Mon) hab ich das von Anfang an gemacht und so schafft sie es fast jedes mal den Schnuller selbst reinzutun.
Ok hin und wieder muss ich helfen, jedoch max.alle zwei Nächte mal.

Das ist zwar kein Tipp zum Schnuller abgewöhnen, jedoch ist ein Kind das Nachts nen Schnuller braucht weniger SIDS gefärdet.


LG
Tanja +#babyTabea

Beitrag von seyrah 21.02.06 - 10:33 Uhr

Hallo

mir ging es damals bei meinem Sohn ähnlich. Als er dann etwa nen halbes Jahr alt war wurde es mir zu bunt und ich hab ihn einfach abends mal weggelassen und siehe da er hat ihn garnicht vermisst. Mir wurde dann gesagt, dass wenn die kleine ohne einschlafen ihn nachts auch nicht vermissen.

Ich hoffe mal bei meiner Maus jetzt klappt das auch so gut und drücke dir die Daumen das du mal zum durchschlafen kommst.

LG
seyrah

Beitrag von die.kleine.hexe 22.02.06 - 21:37 Uhr

hallo sonja,

ich gebe ihr (9monate) immer zwei schnuller mit ins bett (manchmal auch 3), einen hat sie im mund und den anderen in der hand. wenn schnuller aus mund fällt stopft sie sich im (halb)schlaf den zweiten rein. das klappt so ganz gut und ich muß nachts nicht raus. sie findet immer einen #huepf

wenn du den schnuller abgewöhnen willst, darfst du ihn auch tagsüber nicht geben - das kapieren sie dann noch nicht.
schnullerkette im bett geht meiner meinung nach überhaupt nicht - ist iel zu gefährlich !!!

lg,
birgit