Mädchen oder Jungsname???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemelinchen 21.02.06 - 09:23 Uhr

Guten morgen Ihr Kuglies,

hab da mal eine Namensfrage.#hicks

Also wir bekommen im Juni einen Jungen.

Mein Freund findet den Namen Jamie toll und ich den Namen Luca.

Da Jamie nun ja keine eindeutiger Jungenname ist kamen wir auf die Idee, den kleinen Zwerg Jamie-Luca zu nennen.

Allerdings haben mir einige meiner Arbeitskollegen gesagt, dass auch Luca ein Mädchenname sein kann.#kratz

Hab ich noch nie gehört?!?

Hab nun schon per Maill bei unserem Standesamt nachgefragt, allerdings noch keine Antwort bekommen.

Könnt Ihr mir vielleicht was dazu sagen?
Wäre lieb!#liebdrueck

Schönen Tag Euch allen,

Tani, Celina-Cassandra(3)& Jamie-Luca? (24.SSW)

Beitrag von christina_franz 21.02.06 - 09:31 Uhr

Also ich finde die kombi so total schön und würde mich nicht beirren lassen was andere sagen.. und es hört sich nicht nách mädchen an...
MEINE MEINUNG
Ich würde es so lassen...:-)

Beitrag von pjd 21.02.06 - 09:32 Uhr

Hallo Tani

Also, Luca ist ein Italienischer Name und somit NUR für Jungs :-D.
Hier in der Schweiz ist es auch eindeutig ein "Männername", somit solltest du keine Probleme haben bez. Standesamt etc.
Liebe Grüsse
Pina
#sonne

Beitrag von engel1505 21.02.06 - 09:35 Uhr

hallo tani,

es stimmt luca kann auch ein mädchenname sein;-).
mein patenkind heißt luca und ist ein junge. allerdings hat das standesamt den namen so nicht anerkannt#schmoll und somit trägt er nun auch den zweitnamen fabrice, der auch sehr schön ist wie ich finde#freu.
wirst ja sehen ob euer standesamt den namen also eindeutigen jungennamen anerkennt#kratz#gruebel, ist ja leider sehr verschieden.....

lg engel+#baby 14.ssw

Beitrag von petal 21.02.06 - 09:42 Uhr

Ich würde auch bei Jamie zuerst an einen Jungen denken, obwohl ich auch ein Mädchen im Bekanntenkreis kenne, das so heisst. Mein Mann und ich sind uns aber einig, dass wir Jamie für ein Mädchen nicht besonders passend finden.
Ob das Standesamt diese Kombination zulässt, kann wohl nur das Amt selbst beantworten. Ansonsten lasst euch bei eurer Wahl nicht beirren. Wir haben unsere Namenswahl erst nach der Geburt bekannt gegeben, da kann einem niemand reinreden - machen wir auch diesmal wieder so.

LG,
petal 16.SSW

Beitrag von kruemelinchen 21.02.06 - 09:39 Uhr

Danke Euch für die Antworten, dass baut mich schon ein bissel auf.;-)

Werd einfach nochmal direkt beim Standesamt nachfragen.

Viele Liebe Grüße an Euch#liebdrueck

Beitrag von pathologin34 21.02.06 - 10:07 Uhr

Hallo

also ich würd sagen nehmt beide namen : jamie-luca .

luca war bis vor eineigen monaten ein mädchen und jungenname aber seit oktober glaub ich gab es ein urteil drüber das man zu luca keinen 2.namen mehr benötig und in deutschland als jungenname anerkannt wurde . hatte den namen auch erst mit Julian in verbindung deshalb weiß ich es , es stand irgendwann letztes jahr hier in berlin in der zeitung :-)!
aber du kannst auch auf dem standesamt bei euch anrufen und nach fragen .

aber sonst : nehmt beide namen so habt ihr doch ne super einigung :-)

Beitrag von dlk_2k3 21.02.06 - 12:36 Uhr

Hallo Tani,

also bei meinem Sohn in der Kinderkrippe (in seiner Gruppe) sind zwei Lucas. Ein Junge (Luca-Leon) und auch ein Mädchen (Luca- Lisa).
Außerdem kenne ich eine Frau aus dem Spilekreis, die ihre Tochter auch Luca (Luca-Marie) nennen möchte und vom Standesamt erfahren hat, dass Luca sowohl Mädchen-, als auch Jungenname ist....

LG
Katharina+Lewis und Baby inside 11+5

Beitrag von saskia73 21.02.06 - 15:12 Uhr

Hallo Tani,

eure Namenskombination finde ich echt schön.

Aber Luca ist wirklich ein Mädchen und Jungennamen.

Musst du nun doch mit dem Standesamt abklären.

LG Saskia + Jano Luc (36+4)