Brot und Milch!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von shamsy 21.02.06 - 09:25 Uhr

Huhu Mädels!
Ich habe mal wieder eine Frage an euch.
Ich versuche meine Kleine (10 Monate alt) gerade an Brot zum Frühstück und Abendbrot zu gewöhnen, da sie die Milch irgendwie nicht mehr will.
Wieviel Brot muss sie denn essen damit es eine volle Mahlzeit wird? Außerdem sollte man im ersten Lebensjahr doch 2 Milchmahlzeiten geben. Wie macht ihr das denn, trinken eure Kleinen die Milch dann zum Brot und wieviel.

Vielen Dank im vorraus für eure Hilfe.

Liebe Grüsse Katja und Lilly

Beitrag von sama26 21.02.06 - 09:51 Uhr

Hallo Katja!

Lass in der Früh und am Abend die Milchmahlzeit. Versuch ob sie dir einen Brei ist, der mit Milch zubereitet wurde und in den du dann noch etwas Hipp-Früchte reinmischst, z.B. Griessbrei, Milchreis usw. Oder du machst ihr am Abend einen Kakao oder Kartoffelbrei (wo auch Milch drinnen ist). Pass nur auf, dass du ihr nichts gibst, wo Wurst drinnen ist und sie Kakao dazu trinkt, denn dann muss sie mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit :-%....

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen.

LG sama#koch #mampf