Jod in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von csernau 21.02.06 - 09:31 Uhr

hallo ihr lieben,

mein FA sagt ich soll Jod-Tabletten in der Schwangerschaft nehmen:

ist das schlimm wenn ich die Tabletten nicht regelmäßig nehme???

und was passiert wenn ich sie nicht nehme, könnte das mein baby schaden?

Bitte helft mir

danke schon mal für eure antworten.


lieben Gruß

claudi + #baby inside (19ssw)

Beitrag von claudscha 21.02.06 - 09:59 Uhr

hallo claudia,
ich überlege auch schon die ganze zeit, ob ich extra jod-tabletten nehmen soll. aber ich denke, jodsalz, viel fisch und milch tuns auch. also, wenn du die tabletten mal vergißt, ist es gar nicht schlimm.
ich denke mir immer, daß auch gesunde kinder geboren wurden, als es diesen ganzen pillen-schnickschnack noch nicht gab....
liebe grüße,
claudia (ab heute 18. SSW)

Beitrag von darkness_diva 21.02.06 - 09:59 Uhr

Hallo,

Jod und Folsäure sind ganz wichtig in der SS.
Wenn dein FA einen Jodmangel festgestellt hat,
würd ich täglich 1. Jodtablette nehmen.
Allerdings gibt es auch schon viele Folsäuretabletten, die auch mit den tagesbedarf Jod versehen sind.
Z.b. die Folio die nehm ich.Hat dir dein FA nichts näheres dazu gesagt???
Zusätzlich kannst du ja öfter Fisch und sowas essen, ich nehm z.b. auch nur Jodsalz mit Flourid und Folsäure angereichert.

Du solltest das dann schon täglich nehmen.
Alles Gute #blume
LG,Claudi 28.SSW

Beitrag von monsterkind 21.02.06 - 10:00 Uhr

Hallo!
Du solltest Jod-Tabletten nehmen, und zwar regelmäßig.
Sie spielen eine wichtige Rolle in der Entwicklung Deines Kindes. Speziell für das Gehirn ist es wichtig, es kann zu geistiger Minderentwicklung kommen. Auch in der Stillzeit solltest Du Jod weiter einnehmen.

Grüße vom monsterkind

Beitrag von anyca 21.02.06 - 10:18 Uhr

Wenn Du mal eine Tablette vergißt, ist das sicher nicht schlimm, normalerweise nimmt man ja auch nicht jeden Tag gleich viel Vitamine auf.

Aber nehmen solltest Du sie grundsätzlich schon.