Kopfschmerzen... natürliches Mittel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pjd 21.02.06 - 09:54 Uhr

Hallo die Mädels,
Habe immer wieder leicht Kofschmerzen (bedingt durch Wetteränderung) #wolke
Habt ihr natürlich Mittel, welche gut helfen dabei? Möchte nicht unbedingt Medikamente einnehmen, auch nicht schwanger-verträgliche.
Dankeschön und noch viel Sonnenschein (aus der Schweiz) #sonne
pjd

Beitrag von pathologin34 21.02.06 - 09:59 Uhr

du kannst es mit minzöl versuchen , hat bei mir aber leider nie geholfen ! aber du kannst paracetamol bedenkenlos bis zu 6 nehmen schadet nichts in der ss !

Beitrag von darkness_diva 21.02.06 - 10:05 Uhr

Hallo,

das Problem kenn ich nur zu gut, entweder trink ich dann mal ne Tasse Kaffee (hilft mir bei leichten Kopfschmerzen schon nen bissel)
und bei starken bis Migräne hilft leider auch nur ins Bett gehen, alles dunkel machen, Decke übern Kopf und das beste drauss machen.
Hab zwar Paracetamol hier, aber hab in meiner SS keine Medikamente genommen und versuch es auch weiterhin nicht zu tun.
Aber die könntest du eigentlich bedenkenlos nehmen.

Ansonsten, gönn dir nen Kaffee und leg dich nen paar Minuten hin und mach die Augen zu.

LG,Claudi 28.SSW

Beitrag von annacrabu 21.02.06 - 10:21 Uhr

Hallo Pina

Aus der Schweiz #freu
Ich auch...... und dann erst noch nicht so weit entfernt...6330 ist im Kanton Zug, gell ;-)

Ich komme aus dem Kanton Luzern....

Bezüglich deiner Frage... Versuchs doch sonst mal mit Kamillentee - soll auch helfen. Aber ist halt eben unterschiedlich. Jeder spricht anders darauf an. Allgemein ist viel Trinken sehr gut bei Kopfschmerzen. Oft kommen diese nämlich auch wenn man zuwenig trinkt. Oder lass dich mal schön massieren ;-)

Gute Besserung #blume

grüsse

Nadine ET+3 #schwitz

Beitrag von pjd 21.02.06 - 10:39 Uhr

Hallo Nadine,
Habe mir gerade ein Flasche Wasser geholt ;-)
Ich wohne in Cham; ja, das ist im Kanton Zug.
Hab gesehen dass du bereits ET+3 bist. Na dann wünsche ich dir mal viel, viel Glück und dass der Krümel bald kommt :-p
Liebe Grüsse
Pina

Beitrag von mareamonn 21.02.06 - 15:29 Uhr


Hallöle

ich kenn das leider sehr, sehr gut und mir wollten auch alle Paracetamol geben.. ehrlich gesagt will ich es einfach nicht.. mag doof oder albern sein aber genauso wenig wie ich Alkohol und Rauch will so will ich auch keine Medikamente.

Bin grad zusätzlich mit einer Erkältung geplagt aber zu deiner Frage *lach*..

was ganz gut hilft ist Wasser mit Zitrone, manchmal reichen auch Vitaminbonbons mit viel Vitamin C.. die Zitrone bewirkt eine Änderung der Magensäure und gleichzeitig hilft es der Leber.

Mir hilft es gut und es ist natürlich ..also versuch es doch mal und wäre schön von dir zu lesen ob es dir auch so gut hilft?

Alles Gute und gute Besserung

Liebe Gruesse
Mary