Hilfe...Tempi viel zu weit oben? Ich will gar nicht hoffen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ragnawill 21.02.06 - 10:01 Uhr

Hi meine Lieben,
ich weiss, ich hab gesagt ich wollte mich etwas von urbia abwenden und nicht hibbeln etc aber nach dem ES ist es doch immer etwas spannender.
Wer meine postings zufaellig verfolgt hat (danke gabi, tinkiwinky, princesofpower, jazzanova etc) weiss dass ich die Mens im letzten Zyklus als einen solchen Daempfer empfunden habe, dass ich regelrecht "dagegen" bin im Moment, will nix ueber Schwangerschaft hoeren oder sehen, hoffen mag ich auch nicht mehr weil ich eh weiss dass meine Mens schlussendlich doch puenktlich am 30. Tag zwischen 6 und 7 Uhr morgens kommt. Meine PMS war so schlimm letzten Monat dass ich am NMT +1 (2.3.) einen Termin bei meiner FAE hab. Frauenmantelkraut soll es etwas lindern. Ausserdem hatte ich jeden Zyklus immer andere "Anzeichen", die ja eh nie welche waren. Mir wurde gependelt dass ich im Mai schwanger werde, also warte ich mal bis dahin ab.
Soviel zu mir, sorry, war etwas lang.
Jetzt kommts: Meine Tempi ist heute so dermassen gestiegen, dass ich es mit der Angst kriege. Ich hatte noch NIE ueber 36.4 und bin sowieso sehr "kalt". Anfang Februar hatte ich eine Erkaeltung und da war die Tempi nichtmal ueber 36.4 (war ja auch vor dem ES).
Zum Vergleich hier Dezember, Januar und das aktuelle Blatt:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=59907&user_id=504241

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=64072&user_id=504241

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=70106&user_id=504241

Dazu kommen fiese Mens-Kraempfe seit 2 Tagen, richtig doll als ob meine Mens kurz bevor steht, lag gestern mit Waermflasche auf dem Bauch auf dem Sofa.
ich mag nicht mehr hoffen, das macht mich nur noch mehr fertig.
Und was erwarte ich eigentlich von Euch? Ihr seid immer so lieb aber hellsehen koennt Ihr ja auch nicht. "Sieht gut aus," "Bis die Tempi faellt ist alles drin" etc wuerde mich nur noch hoffen lassen, wieso poste ich das eigentlich und nerve euch nur damit :-[

Sorry aber ich bin von diesem Anstieg echt ganz durcheinander. Hatte ich nie und es ist keine Erkaeltung, Schlafmangel, etc da. Vielleicht ist es das Frauenmantelkraut?
#danke#liebe#danke fuer Euren Beistand, ohne Euch haetten mich die netten Herren in den weissen Maenteln schon laengst abgeholt

Beitrag von schokostreuselkuchen 21.02.06 - 10:08 Uhr

Hmm,
also wenn ich mir deine anderen ZB anschaue, dann würde ich an deiner Stelle noch nichts hoffen, DENN die Temperatur war beid ir immer so hoch um den 22./23.ZT (zumindest auf um die Drehe).

#liebdrueck Versteif dich nicht zu sehr! Warte doch mal noch bis übermorgen und poste dein ZB dann nochmal, dann werden wir schon mehr sehen;-)

Durch halten Süße! #pro

Liebe Grüße...Nadine

Beitrag von ragnawill 21.02.06 - 10:11 Uhr

HI Nadine,
danke.
Allerdings war meine Tempi nie ueber 36.4 und jetzt ist sie bei 36.6.
Naja, spaetestens am 28. Feb wuerde sie dann sinken, das gibt mir noch eine Woche ;-)
Danke nochmal!

Beitrag von engel_meike 21.02.06 - 10:11 Uhr

Hallo Ragna,

ich hätte Dir echt gewünscht, dass Du mal zu Ruhe kommst ... aber im Leben kann man nicht immer alles so planen und/oder abstellen wir man möchte ... kenne ich gut von mir #hicks

Ich bin keine Temp-Expertin, aber steigt die Tempi nicht auch kurz an wenn sich ein Ei einnistet ? Google das doch mal !?

Liebe Grüße und alles Gute #klee

Meike

Beitrag von ragnawill 21.02.06 - 10:21 Uhr

HI Meike,
dDr natuerlich auch danke, hab ich vergessen zu erwaehnen oben, sorry #hicks

Ich glaube, bei der Einnistung FAELLT die Tempi aber ich guck gleich nochmal.
Ich muss Dir was erzaehlen aber nicht lachen (weiss nicht mal mein Mann). HAb immer gelesen dass man ne Kerze machen soll oder Kissen unter den Po beim Sex aber ich bin etwas dicker (ETWAS???) und krieg keine Kerze mehr hin. Also, als mein Mann "DANACH" im Bad war hab ich mich mit dem Oberkoerper vom Bett gleiten lassen, so dass mein Po die hoechste STelle war. So lag ich dann einige Minuten da und danach ganz schoen lange noch im Bett. Mach ich sonst nie, meist muss ich danach irgendwie auf die Toilette. Peinlich oder? Wie das ausgesehen haben muss. Meine Katze hat mich schon ganz komisch angeguckt.
Soll aber helfen, wenn man ne FAlte oder nen Hubbel vor der Gebaehrmutter hat.

Beitrag von engel_meike 21.02.06 - 10:36 Uhr

Hi Ragan,

na das hätte ich aber schon gerne gesehen :-p;-) ich meinte natürlich das Gesicht von Deiner Katze #freu

Mein Mann hat in den letzten beiden Zyklen immer seine Bettdecke zusammen gerollt und mir unter den Po gelegt .... ist das nicht süß #liebe

Ich bin ja auch so eine "Rubensfrau" aber mein Rücken würde eine Kerze auch nicht mitmachen ohne dass eine erneute Bandscheiben-OP anstehen würde #schwitz:-D

LG
Meike

Beitrag von ragnawill 21.02.06 - 10:40 Uhr

Hahaaaa!
Was wir nicht alles tun ;-)

Beitrag von ragnawill 21.02.06 - 12:10 Uhr

HI Meike,
ich nochmal.
Hab gegoogelt und bei Eltern.de was gefunden. Da steht wenn die Tempi steigt, kann man schwanger sein. Etwas wage und ich denke mal, es ist bei jeder Frau eh anders. Mich wundert ja wie gesagt nur dass es diesen Monat so hoch ist, und die 2 davor nicht..
Naja, abwarten.
;-)

Beitrag von lisamarie 21.02.06 - 10:13 Uhr

Ach Mensch ragnawill #liebdrueck

Ich hab deine Beiträge mitverfolgt und ich weiß wie voller Hoffnung du letzten Zyklus warst :-(

Mir ging das ganz ähnlich und ich weiß wenn man über 30 ist, hat man das Gefühl das die Zeit drängt. Geht mir genauso :-(

Aber trotz allem sollten wir uns nicht unterkriegen lassen #liebdrueck und bis jetzt finde ich sieht dein ZB sehr gut aus und ich drücke dir alle Daumen dieser Welt, dass die Tempi schön oben bleibt.

Alles Liebe für dich


Lisamarie #blume

Beitrag von ragnawill 21.02.06 - 10:17 Uhr

Hi Lisamarie (uebrigends ein wunderschoener Name, auch wenn es nur Dein Nickname ist..)
danke, ich bin auch ganz stolz ;-)
Meinem Mann darf ich das gar nicht erzaehlen, der hofft sonst noch. Ich wollte ja eigentlich verhueten diesen Zyklus aber er wollte nicht. ER ist halt "schon" 38 (hat aber schon eine supersuesse 12-Jaehrige Tochter aus 1. Ehe), bei mir "tickt" es eigentlich noch nicht so, ist einfach jetzt in unserem Leben die Zeit fuer ein Kind.
Mal sehen, ich versuche das mal zu ignorieren aber morgends ist es doch sehr spannend. Gottseidank schlaf ich meist noch halb ;-)

Beitrag von lisamarie 21.02.06 - 10:52 Uhr

Das mit der supersüßen 12jährigen Tochter kenne ich #freu

Meine ist fast 12 und auch absolut lieb und süß ;-)

Diese Warterei auf die Schwangerschaft und die Zeit nach dem Es, ist wirklich extrem nervig, quälend aber auch spannend #freu

Ich finde es auch total interessant, die ZB´s miteinander zu vergleichen um feststellen zu können, ob was überein stimmt :-)

Darf ich fragen, in welchem ÜZ ihr seid?

LG Lisamarie

Beitrag von ragnawill 21.02.06 - 11:00 Uhr

HI Lisamarie,
ich bin im 9. UEZ. Also noch nicht soo weit, hab das Gefuehl gerade erst angefangen zu haben. Sollte es geklappt haben so haette ich trotz aller Hibbelei das Gefuehl "So schnell??".
Macht keinen Sinn oder? ;-)

Beitrag von lisamarie 21.02.06 - 11:11 Uhr

Komisch, das ist bei mir genau umgekehrt ;-)

Ich bin im 7.ÜZ und wenn es klappt würde ich denken "na endlich" #freu

Ich zweifel schon an meiner Fruchtbarkeit #freu

Aber diesen Monat bin ich auch ruhiger, keine Ahnung warum :-)

Ich drück dir ganz fest die Daumen #liebdrueck

LG Lisamarie