Pooositiv!!! Habe aber so Angst...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julia.e 21.02.06 - 10:15 Uhr

Hi ihr Lieben!

Leute, ich glaub, ich bin ss!!! #huepf #huepf #huepf #freu

Habe einen Test gemacht, weil ich eine Woche über NMT bin und hatte schon ein negatives Ergebnis erwartete, weil ich außer extremer Müdigkeit und Bauchziehen keine Beschwerden habe.

Und er ist postiv!!!!!! #huepf

Aber ich habe so unglaublich Angst, dass ich es wieder verlieren werde... Habe 2 Sternchen und habe sehr große Angst..
Was kann ich tun? Wie kann ich mich jetzt richtig/besser verhalten?

Danke für eure Hilfe, LG von der verwirrten, total aufgeregten Julia :-) #huepf :-) #huepf

Beitrag von chiqui 21.02.06 - 10:20 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!

Wie schön!

Kannst du nicht gleich zum FA gehen?
Meiner hat gesagt sobald der Test sei positiv soll ich SOFORT kommen.. er würde mir dann ein Präparat geben, welches einer FG gegenwirkt.

Ich schicke dir ganz viel: #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Liebe Grüsse
chiqui#liebe

Beitrag von sibby 21.02.06 - 10:20 Uhr

#liebdrueck.#liebelichen glückwunsch#glas#fest#glas#torte,schick schnell viren#danke,frag am besten den fa,kenne mich leider auch nicht so aus.drück dir die#pro#klee

Beitrag von gilmoregirl 21.02.06 - 10:21 Uhr

Hallo Julia!

Erstmal herzlichen #kleewunsch für das positive Ergebnis!
Ich drück Dir ganz fest die #pro, dass dieses Mal alles gut gehen wird.
Kann mir gut vorstellen, dass Dir jetzt ganz viele Gedanken deswegen machst, aber Du musst jetzt ganz fest positiv denken!

Wünsche Dir alles Liebe und Gute und fühl Dich fest#liebdrueck,

LG gilmoregirl#blume

Beitrag von sternenzauber24 21.02.06 - 10:20 Uhr


Hallo Julia,

Mache dich nicht so verrückt,ersteinmal locker bleiben.

Du mußt einfach du sein,dich ausgewogen ernähren,und viel Tee und Wasser ,das hält fit.

Alles andere endscheidet die Natur,also vertraue ihr.

Ich gratuliere dir herzlich,und alles liebe für die Kugelzeit;-)

LG
Sternenzauber#stern

Beitrag von wolle 21.02.06 - 10:36 Uhr

Herzlichen Glückwunsch#fest#baby#baby#fest

Wünsch dir alles gute und halt dir gans fest #pro

Ich bin leider fast in der selben Situation ( noch nicht Schwanger) aber auch schon 2 FG gehabt#heul
Es ist ziemlich schwer die schlimmen Gedanken und Ängste zu verdrängen wenn man die Erfahrung mit einer FG hatte.
(Klingt zwar blöd) aber denke positiv und freu dich das du Schwanger bist es wird diesmal gans bestimmt klappen#sonne

#liebdrueck LG
Eva


Beitrag von lala77 21.02.06 - 10:32 Uhr

Das ist doch wunderschön, aber ich kann Deine Angst gut verstehen!

Laß Dir vom FA Uterogest verschreiben. Es soll einer Fehlgeburt entgegen wirken :-).

LG und alles gute, Caro

#fest #fest #fest #fest

Beitrag von _lasse 21.02.06 - 14:37 Uhr

Hallo Caro,
habe da mal eine Frage, wie kannst Du solche Tipps geben.
Weißt Du warum sie zwei FG hatte #kratz
Ich denke mal so etwas sollte ein Arzt entscheiden, Du kannst hier doch nicht einfach etwas in den Raum stellen, evtl. hilft es ihr z.B. gar nicht.
Ohne Hintergrundwissen warum es zur FG kam kann ich doch nicht einfach Empfehlungen aussprechen.
Mein FA hat mir gesagt, wir machen bei einem positiven SST nochmal ein Blutuntersuchung und dann kann man evtl. etwas verschreiben, wenn aber alles i.O. ist wird nix verschrieben und wenn es trotzdem wieder zu einer FG kommt hat Mutter Natur es so entschieden.
Er hat mir auch gesagt, ich hätte mich in Watter packen können, trotzdem wäre das Kind gestorben.... es gibt Dinge im Leben die kann man nicht beeinflussen!!!!
Gruß Karin #katze

Beitrag von wiesenblume30 21.02.06 - 18:59 Uhr

Da kann ich nur zustimmen.

Hatte eben einen Abgang trotz Utrogest....wenn die Natur es so will hilft leider nichts.

Aber eine Freundin hatte 2 Abgänge und eine super Schwangerschaft jetzt bei der alles bestens ist.

Kopf hoch und positiv denken!

LG
JUlia

Beitrag von _lasse 21.02.06 - 14:40 Uhr

Hi Julia,
kann deine Angst sehr gut nachvollziehen.
Habe auch zwei FG hinter mir eine mit und eine ohne AS, die letzte war im Dezember 05.
Ich habe NMT am 02.03. und bin jetzt schon hin und her gerissen.
Weiß auch nicht wie ich mich verhalten soll..... in einem wünsche ich mir einen positiven SST auf der anderen Seite habe ich auch Angst......
Aber wir haben uns dazu entschieden es nochmal zu versuchen und ich versuche einfach positiv zu denken wird schon schiefgehen ;-)#liebdrueck
Ruf Deinen FA an und mach einen Termin, evtl. kann er Dich je ein wenig beruhigen.
Gruß Karin #katze

Beitrag von christi81 21.02.06 - 15:01 Uhr

Hallo Julia #klee

#liebdrueck Gratuliere dir von ganzem #liebe Herzen, ich wünsch dir eine super Schwangerschaft ohne Beschwerden.
Ich rate dir auch einen Termin beim FA zu machen, um evtl. ein unterstützendes Preperat zu bekommen.
Und die Angst ist ganz natürlich die hatte ich auch, die war bei mir als ich mein Bauch wachsen sah wie weggeblasen #freu . Mach dich einfach nicht fertig, das Kleine bekommt im Bauch schon einiges an positiven und negativen Schwingungen (die Launen) mit ;-).

LG christine mit Thomas (2,5Jahre) und 2 #stern-chen