hilfe,seit eben Durchfall und Erbrechen,kurz vor termin nich Magen Darm Infektion??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von henry123 21.02.06 - 10:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben , es sind eigentlich nur noch 4 Tage bis Et und seit heute moregn habe ich Durchfall schon 2 mal gebrochen und Kopfschmerzen. Kriege doch wohl nicht kurz vorher noch eine Magen Darm Grippe?? Wollte eigentlich fit zur Geburt sein...so ein Mist... sorry musste mich mal auskotzen im wahrsten Sinne...:-%#liebdrueck

Beitrag von kleine_kampfmaus 21.02.06 - 10:21 Uhr

Hi,

das muß nicht unbedingt ein Infekt sein. Meine Hebamme hat mir erklärt, dass sich der Körper kurz vor der Geburt von jedem unnötigen Ballast befreit (Durchfall, Erbrechen etc.) und damit ein Einlauf meist unnötig wird. Vielleicht ist es ja bei dir bald soweit!

Ansonsten würd ich sagen versuchs mal mit Zwieback, Salzstangen und VIEL Kamillentee o. Wasser (damit du nicht austrocknest)

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (34. SSW)

Beitrag von tuender 21.02.06 - 10:28 Uhr

Hallo,
ich will keine Panik verbreiten und der letzten Antwort auch Recht geben, aber: In meiner Stadt (Wilhelmelmshaven) grassiert ein ganz übler MAgen-Darm-Virus. Musste einmal beobachten, wie das innerhalb einer halben Stunde losging. Deshalb würde ich momentan ganz schnell Hilfe holen, wenn es mir plötzlich noch schlechter geht (Notarzt). Ich wünsche Dir, dass es zur Geburt gehört und Du eine ganz tolle haben wirst!
LG,
Birgit + 29. SSW

Beitrag von marlies82 21.02.06 - 11:01 Uhr

Ohja, ich bin hier in Wilhelmshaven und hatte den vor kurzem gehabt. Das waren echt üble Bauchkrämpfe dabei. Ich mochte nicht mehr aufstehen.

Gruß
Marlies (mit Torben 2 Jahre und 17.ssw)