Hilfe brauche dringend einen Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trista 21.02.06 - 10:22 Uhr

Hallo zusammen,

bin in der 17 SSW.Kriege im Sommer den vierten Kaiserschnitt.Letzter KS war erst im April 2005.Nun habe ich seit gestern Schmerzen in der rechten seite,tut ziemlich weh.War daraufhin gestern noch beim Arzt.Der Arzt drückte mir in die rechte seite ich habe ihm die HAnd vor schmerzen weggeschoben und mein Bein angezogen tat höllisch weh.Die NArbe selber nur wenig.
Er machte US und da liegt das Kind auch mit PO und Beinen genau in der schmerzenden Gegend.Er sagte die Gebärmutter wäre völlig unauffällig.Es könnte die Bauchdeckennarbe sein.Nun bin ich beunruhigt.Was meint Ihr schaffe ich es noch bis zur 37?????Ich glaube nicht ich habe das gefühl das es eine Frühgeburt wird,denn mit diesen Schmerzen jetzt noch 20 wochen klaufen glaube ich nicht das ich es schaffe.

Lieben Gruss trista