Vorzeitge Wehen in der 19. Schwangerschaftswoche (18+0)!Wer kennt das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von skafritzi 21.02.06 - 10:24 Uhr

Hallo!

Ich war am Sonntag im KH weil ich tierisches Ziehen im Unterleib und Rücken hatte und immer noch habe.Aber nur auf der rechten Seite.
Gestern musste ich mich nochmal beim Gyn vorstellen und es wurde wieder ein CTG gemacht.
Ich hatte 3 Wehen inerhalb von ca. 20 Min..Ist das noch okay?
Ich muss nun viel Magnesium einnehmen und mich körperlich schonen.Wir haben auch Sex-Verbot bekommen.:-(
Ich nehme das Magnesium regelmäßig ein,aber Wehen habe ich trotzdem.
Meine Frage:Dauert es eine Weile bis das Magnesium wirkt?
Wer hatte auch schon so früh Wehen?
Ich mache mir so langsam echt Sorgen...:-(

Würde mich über einen Austausch mit Leidensgenossinnen freuen...:-)

Beitrag von lady_finster 21.02.06 - 10:36 Uhr

hi,

also meine hebi sagte mir, ab der 20. woche darf man am tag etwa 40 wehen haben.

ich selbst hatte welche ab der 24. SSW. habe nun wehenhemmer bekommen.

wir hatten festgestellt, dass ich nur wehen bekomme, wenn ich beim CTG auf dem Rücken liege ^^

nehme außerdem auch magnesium.

ich denke du solltest erstmal die tipss deines FA beachten. viel ausruhen und versuchs mal mit viel seitlichem liegen, vorallem in den phasen wo du die wehen bemerkst.

das du ausreichen magnesium im blut hast merkst du daran, das du ziemlich müde bist.

außerdem solltest du drauf achten, dass dein stuhl nicht hart wird und du regelmäßig auf klo kannst. verstopfungen sind auch wehenfördernd. aber das magnesium sollte für weichen stuhl sorgen :p

ansonsten..wie gesagt: schonen und kein sex ^^

lg
lady f.

Beitrag von bine080 21.02.06 - 12:09 Uhr

Halloöchen!

Ich lag am anfang der 18.ssw mit vorz.Wehen+Verkürztem Gebärmutterhals im KH für 4 Tage:-(
Habe dort auch "nur" Magnesium bekommen und strenge Bettruhe!

Und wassoll ich sagen????

NAch 2 Wo liegen+nur kurz aufstehen, war mein GMH wieder auf voller Länge und meine Wehen waren schon nach 2 Tage wieder weg#freu

Ich nehme immernoch viel Magnesium ein (2xtägl.350µg als Brausetablette),da sich mein GMH öfters verkürzt.

Bitte lege Dich viel hin,hinsetzen ist auch nicht so gut!
Kaufe Dir viel Magnesium (ich habe mich nach den teuren Präparaten aus der Apotheke jetzt bei Aldi eingedeckt#pro 40Tabl. 1,99€ 350µg/Tablette als hochdosiert)

Aber denke daran: Wehen sind ein Zeichen vom Körper,dass Du Dir zu viel zumutest!!!!!! Also kürzer treten! Und keinen Stress,Ärger,etc.

Gute Besserung#liebe

Bine+Florian inside 32.ssw#huepf