Labrador und Baby! TEIL 2

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mami0605 21.02.06 - 10:40 Uhr

Hallo

Ich bin froh, dass wir den #hund geholt haben. Der ist 2 Jahre alt und heißt Pasha.
#baby & #hund vertragen sich eiwandfrei. Wenn der #hund mal unseren Sohn #baby abschleckt (Hände oder Füße) da lacht er und freut sich. Oder auch wenn Leon ihm auf die Pfoten krabbelt macht es ihm nix aus.
Wir sind echt glücklich mit dem neuem Familiennachwuchs #baby .
Dazu hört #hund unterwegs und wir haben ihn heute auch mal auf den Feldern ohne Leine laufen lassen

Liebe Grüße Claudia, #baby Leon *06.06.05 & #hund Pasha *11/03

Beitrag von jandor 21.02.06 - 11:19 Uhr

Hi Claudia,
schön das mit Euerm #hund alles so gut klappt. Dann also entgültig GLÜCKWUNSCH!!!!!#glas

Viel Spass und Freude mit dem neuen Familenmitglied!!!

Liebe Grüße #blume
Jana

Beitrag von mami0605 21.02.06 - 11:25 Uhr

:-)

hallo jana,

naja gerade war es net so erfreulich.
er bellte als jemand zur haustür reinkam...aber ich denke es wird schon klappen.

gruß clauda

Beitrag von jandor 21.02.06 - 14:03 Uhr

Hi Claudia,
das kannst Du ihm abgewöhnen. Er ist ja erst 2 Jahre alt. Sobald es klingelt und er bellt, rufst Du ihn ganz energisch zu Dir. Sobald er brav ist, bekommt er ein Leckerlie. Auf keinen Fall bestrafen, denn dann heißt es: klingeln bedeutet Strafe. Da musst Du ganz viel Geduld mitbringen. Am besten bekommt er auch einen! Platz in der Wohnung, der eher kuschelig als übersichtlich (also er soll nicht alles überblicken können) ist.
Naja, wahrscheinlich weißt Du das eh alles. Ansonsten: kontakt über meine vk.

Es wird immer mal wieder schwierig werden - auch mit dem Kleinen. Aber es lohnt sich. Die Bilder, z. B. wenn die zusammen einen Keks lutschen...sind es alleine schon wert ;-)
LG Jana