ab wann?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cora321 21.02.06 - 10:52 Uhr

Hallo

ab wann kann man mit Schwangerschaftszeichen rechenen? Kann das schon unmittelbar nach der Befruchtung sein.??

LG Cora

Beitrag von berlintweety 21.02.06 - 13:05 Uhr

Hallo,
ich glaube eher nicht. Also ich habe bis zum 4./5. Monat gar nicht gemerkt das ich schwanger bin - in Form von Schwangerschaftsanzeichen. Mir ging es genauso gut wie sonst, ok mehr gefuttert habe ich. Irgendwann wurden die Hosen zu eng, aber das war auch schon alles.
Man sollte sich nicht so auf irgendwelche Anzeichen versteifen, manchmal bleiben sie einfach aus.

Trotzdem ganz viel #klee
#liebe Grüße

BerlinTweety

Beitrag von tanja1977 21.02.06 - 14:07 Uhr

Hallo,

ich bin neu im Forum habe auch schon einige Berichte gelesen.Selber bin ich auch am üben mit meinem Freund und hätte NMT am 28.02.2006. Kurz nach meinem Eisprung (errechnet mit CB Ov-Test ), habe ich dieses spannen in den Brüsten bekommen, ein immer wieder aufkommendes Ziehen im Unterleib, besonders rechts.Ab und zu ist mir auch leicht übel. Ob das Anzeichen einer Schwangerschaft sind weiss ich ja noch nicht aber nach den anderen Aussagen könnte da was dran sein.
Ich wünsche Dir auf jedenfall viel Glück :-);-)

Beitrag von ina175 21.02.06 - 11:02 Uhr

Hallo Cora,

ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich merkte so 2 Tage danach schon dass ich ss war. Es waren aber keine großartigen Anzeichen, es war der Bauch. Das Gefühl ist unbeschreiblich und das sagte mir, da wächst was Kleines.

So mit Brüsten und Übelkeiten ging es bei mir nach 4 bis 5 Tage los.

Gruß, Ina + #stern im #liebe