Pille vergessen !

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ashley 21.02.06 - 11:25 Uhr

Hi ! ich hoffe ihr könnt mir helfen ....

ich bin leider auch jmd. der sehr häufig vergisst die pille zu nehmen ...
naja eigentlich denk ich oft dran , nur meist dauerts dann noch einige std. bis ich sie nehmen müsste und dann vergess ich das wieder ...

oder aber ,ich nehme sie zu unterschiedlichen zeiten ein ....

ich weiss ,dass das nicht gerade sehr klug ist und ich hab mir auch schon oft den wecker im handy gestellt , aber irgendwie klappts dennoch nicht so .....

jetzt hab ich natürlich angst ,da ich sehr oft GV habe ,das ich evtl. schwanger sein könnte ...#sex

muss gestehen das meine letzte Menstruation nur sehr gering war und auch nur 3 tage dauerte ....
(letzten monat)#schwitz

diesen monat ,habe ich dann oft mal ein ziehen im unterleid verspürt und seit gestern tun mir die brustwarzen total weh ....

muss allerdings auch sagen ,das ich zwischenzeitlich eine magen-darm-erkrankung hatte ,was das ziehen evtl. erklären würde ....
hat da jmd. eine idee bzw . kann mir jmd. weiter helfen ?
#danke

lieben gruss ashley

Beitrag von criiina 21.02.06 - 12:02 Uhr

"muss allerdings auch sagen ,das ich zwischenzeitlich eine magen-darm-erkrankung hatte ,was das ziehen evtl. erklären würde .... "

Stimmt, wenn dadurch nämlich die Pille auf unnatürlichem Weg den Körper zu schnell verlassen hat, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaf noch größer. Autsch.

Jetzt bleibt dir nur: auf deine Regel zu warten, nen Test zu machen.

Und wenn es gutgegangen ist, änder bitte deine Verhütung: Nuvaring, Pflaster oder Implanon - irgendwas, das man nicht täglich einnehmen muss!

*weng mim Kopf schütteln muss*

Beitrag von anyca 21.02.06 - 12:01 Uhr

Auch eine Magen-Darm-Erkrankung kann die Wirkung der Pille beeinflussen ... im Zweifel mach einen Schwangerschaftstest.

Wenn Du die Pille ständig vergißt bzw. zu spät nimmst, würde ich Dir dringend raten, Dich mit Deinem FA über eine andere Verhütungsmethode zu unterhalten, z.B. Nuvaring (da mußt Du nur ein Mal im Monat dran denken) oder Dreimonatsspritze.

Beitrag von franzi. 21.02.06 - 12:16 Uhr

oh je, hattest du Durchfall oder Erbrechen? geschah dies innerhalb von 4std nach Pilleneinnahme, ist eine schwangerschaft ncihtmal sooo unwahrscheinlich.

mach am besten so schnell wie mögiche einen Test!!!

Beitrag von ashley 21.02.06 - 12:21 Uhr

hatte in der meisten zeit durchfall.....und musste sehr oft zur toilette .
hatte mich auch durch die erkrankung ,nehme ich an , hin und wieder erbrochen ....
habe halt jetzt nur bammel davor ,da mir die brustwarzen sehr weh tun ,das es evtl. doch zu einer SS gekommen ist.
Laut Zykluskalender müsste ich meine Mens in 3 tagen bekommen.
Meinem Freund habe ich natürlich auch davon berichtet .
Und der Familiäre-Rückhalt wäre natürlich da .So das es weiter für mich keine Einschränkungen hätte.
Allerdings bin ich "ERST" fast 20j. und weiß nicht so recht ob ich ,wenn es so sein sollte , dafür oder dagegen bin ,da ich z.ZT noch im Abitur stecke und erst im sommer 07 damit fertig bin .

Beitrag von jenny18nrw 21.02.06 - 12:22 Uhr

hatte in der meisten zeit durchfall.....und musste sehr oft zur toilette .
hatte mich auch durch die erkrankung ,nehme ich an , hin und wieder erbrochen ....
habe halt jetzt nur bammel davor ,da mir die brustwarzen sehr weh tun ,das es evtl. doch zu einer SS gekommen ist.
Laut Zykluskalender müsste ich meine Mens in 3 tagen bekommen.
Meinem Freund habe ich natürlich auch davon berichtet .
Und der Familiäre-Rückhalt wäre natürlich da .So das es weiter für mich keine Einschränkungen hätte.
Allerdings bin ich "ERST" fast 20j. und weiß nicht so recht ob ich ,wenn es so sein sollte , dafür oder dagegen bin ,da ich z.ZT noch im Abitur stecke und erst im sommer 07 damit fertig bin .

Beitrag von Mia 21.02.06 - 13:22 Uhr

Hallo,
also was mögl. SS betrifft, kannst Du wirklich nur abwarten bzw. einen Test machen. Zur Beruhigung: Ich hab mal gelesen, man kann bis zu 4 mal die Pille vergessen, bevor der Schutz merkbar sinkt.
Ich habe aber einen Tipp betr. Pilleneinnahme für Dich: Leg die Packung zu Deinen Zahnputzsachen und nimm sie in der Früh nach dem Aufstehen. Normalerweise steht man ja zumindest unter der Woche immer zur selben Zeit auf. Neben dem Zahnputzzeug hast Du sie auf jeden Fall immer zur richtigen Zeit im Auge. Das hat bei mir geholfen. Am Wochenende wars zwar etwas später, aber meine Güte. So eng hab ich das auch nie gesehen.
Alles Gute!

Beitrag von anyca 21.02.06 - 13:39 Uhr

"Bis zu viermal vergessen" - na, wenn das mal kein russisches Roulette ist! Wenn ein Kind zwar nicht geplant, aber o.k. ist, kann man das ja so machen, aber ansonsten würde ich da dringend abraten.

Beitrag von ashley 21.02.06 - 14:06 Uhr

Ich habe mich mehr als einmal mit meinem freund darüber unterhalten und habe ihn auch gebeten ,etwas acht darauf zu geben ,das ich die pille regelmäßig einnehme.
Er sagte zwar ,das es momentan nicht unbedingt der passende Zeitpunkt wäre,allerdings findet man diesen ja eh nur sehr schwer ,aber er würde sich überaus darüber freuen wenn es so sein sollte .
Seine Eltern freuen sich eh schon auf's erste Enkelkind und seine Mama würde sogar ihren Job aufgeben um mich zu Unterstützen ,damit ich in Ruhe meine Schule beenden kann ......
Meine Mama ist auch glücklich das wir zusammen sind und sieht ihn auch schon als Schwiegersohn an .Wobei ich nicht weiss ob es sie freuen würde ,wenn ich Schwanger wäre ...
Das einzige ,worüber ich nachdenke , ist wenn es so sein sollte , wie es dann mit meinem leben weiter gehen soll....!??
Ich möchte ja gerne früh "MAMA" werden ,aber ob ich das jetzt schon möchte ?(mit fast20j.)
Obwohl schon ein Kind in den nächsten 4 jahren geplant war/ist ......
Ich weiss es nicht ...!?!?!#gruebel

Beitrag von lany 21.02.06 - 15:03 Uhr

Oh mein Gott!!
Packungsbeilage lesen!!!
Der Schutz ist definitiv futsch wenn du 4 mal die Pille vergisst. Entweder man hält sich zurück oder nimmt ein Kondom bis zum nächsten Zyklus, aber nicht so leichtsinnig sein!

Lany

Beitrag von franzi. 21.02.06 - 19:34 Uhr

jep, schin bei "nur" EINMAL Pille vergessen is der Schutz für den gesamten Zyklus futsch...

mich wundert langsam garnicht mehr, wieso so viele trotz Pille schwanger werden, da "ein bis viermal Pille vergessen" ja ncihts am Schutz ändert #augen