Unterwäsche nach KS??? Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tudun 21.02.06 - 11:49 Uhr

Hallo Ihr Lieben #liebdrueck!!!

Hab da noch mal eine Frage- also bei meiner ersten Geburt, die spontan war habe ich nachher im Krankenhaus diese einmal unterwäsche getragen-was ich sehr angenehm fand.;-) aber jetzt frag ich mich die ganze Zeit-wie ist es nach einem Kaiserscnitt???#gruebel dann ist ja genau die Narbe dort wo sie auffhören#augen auaaa!!! Was habt Ihr für Unterhosen in der ersten Zeit getragen??? Würd mich über Tipps freuen#freu

#danke
Ganz lieben Gruß

Dunja+Phil 3J+ 36SSW???

Beitrag von stormcrow 21.02.06 - 11:54 Uhr

Hallo du....

Hab das Gleiche Problem..... Bekomme am 1.3. einen Kaiserschnitt. Mir wurde gesagt, daß ich im Krankenhaus diese Netzhosen bekomme (man hat ja trotzdem Wochenfluß, wenn auch nicht so viel) Und für die Zeit daheim hab ich mir total unerotische Omaunterhosen (weiß, die man kochen kann und bis zum Bauchnabel gehen) gekauft..... *kicher* Gibts z. B. bei Kik für ein paar Euro....... Wenn du das nicht willst, gibt es bei Babywalz einen so genannten Kaiserschnittgürtel, der die Narbe schützt....

Wünsche dir alles Gute!!! Lieben Gruß stormcrow

Beitrag von mara299 21.02.06 - 11:54 Uhr

Hallo !

Die einmal Unterwäsche bekommst du wieder ;-) und sie hört etwas oberhalb der Narbe auf ... fand die auch super bequem #huepf ;-) #huepf.
Drei / Vier Tage später fing ich dann an wieder normale Unterwäsche zu tragen, allerdings schickte ich meinen Mann los um so ein 10er Paket Billig-Slips zu kaufen, bei denen schnitt ich dann das Gummi etwas ein so das es nicht auf die Narbe drückte.

Wünsch dir alles Gute, Mara + Til

Beitrag von pathologin34 21.02.06 - 11:56 Uhr

Hallo

also ich trug doch eher lieber diese liebestöter von netzschlümpfer , weil man die schön hochziehen konnte ohne das die narbe abgeklemmt wird .
man kann aber auch normale unterwäsche anziehen was ich nach einer woche tat aber legte mir immer was vor die narbe so für ca. eine weitere woche . die narbe ist ja recht weit unten auf der symphyse ( schambein )

Beitrag von jessica80 21.02.06 - 12:00 Uhr

Ich habe immer Pantys getragen, die höher geschnitten waren und eben fast bis zum Bauchnabel gingen. Das war immer sehr angenehm und es konnte nichts an der Narbe rubbeln. Zudem brauchte ich immer viel halt, denn mein Bauch hing immer so weit runter, daß er an meinen Beinen rieb!!! War eben ein Hängebauchschein ;-)

Beitrag von luna_28 21.02.06 - 12:03 Uhr

ich habe / hoffe zwar keinen kaiserschnitt aber ich kann mich stromcrow anschliessen.
wärend der schwangerschafft habe ich mir billig Tangas gekauft und für die Zeit nach der Geburt habe auch ich mir bei Kik / Zeemann Billig Oma Unterhosen gekauft, da man ja Monster Binden bekommt wegen dem wochenfluss und wenn die Unterwäsche versaut ist ttu es nicht weh den danach kommt die eh in den Müll...


lieben gruß Luna mit Noel (5) & #baby 37 ssw

Beitrag von silkew1976 21.02.06 - 12:42 Uhr

Also die Netzunterhosen hatte ich bei meinem KS nur direkt nach der OP an. Als ich am nächsten Morgen aufstehen durfte ( mußte #schwitz ) wollte ich nicht auf meine super sexy Omaunterhosen verzichten, die ich extra vorher im 10er Pack gekauft hatte! #hicks
Hatte sie eine Nummer größer gekauft, so konnte das Gummi nicht an der Narbe schubbern.
Ich war aber eh recht schnell wieder fit und viel Wochenfluss hatte ich auch nicht. Brauchte also nicht die megadicken Binden, Größe Normal reichte vollkommen aus. Ist aber bei jedem anders.

Wünsche dir alles Gute!!!!

viele liebe Grüße
Silke und Steven (16Monate)

Beitrag von tomkat 21.02.06 - 15:43 Uhr

Die Einmalunterwäsche ist die selbe. Die Narbe ist total verbunden und eh noch lange taub. Da drückt nichts drauf.