Laminat vs. Teppich

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kissmet81 21.02.06 - 11:53 Uhr

Hallo zusammen,

wir sind ja momentan auf Wohnungssuche und daher mache ich mir ein wenig Gedanken.
Abgesehen von irgendwelchen Allergie! - Für welches Bodenmaterial seit ihr? Wichtig ist das man dabei auch beachten sollte das man ja bald ein Krabbelkind hat!
Vom sauber machen und halten finde ich persönlich ja einen Teppich viel angenehmer. Beim Laminat schiebt man ja doch den Dreck von A nach B (zumindest wenn es mal ganz fix gehen soll!).
Auch finde ich das die Kids sich beim Krabbelnlernen auf Laminat ziemlich schwer tuen.
Aber das war jetzt mal meine Meinung - bin schon gespannt wie ihr das so seht!

LG,
kissmet81 + Marlene 2J. + Stella 5Mon.

Beitrag von wencke78 21.02.06 - 12:02 Uhr

Ich bin der Meinung, dass man Laminat viel besser sauberbekommt oder habt ihr einen High-Tech-Sauger?
Die ganzen Kleckereien von den kleinen verfangen sich ganz prima in der Auslegware.

Fürs Krabbelnlernen schadet Laminat auch nicht- die KInder rutschen nicht weg, weils zu glatt ist, sondern weil das muskuläre ZUsammenspiel der gesamten Becken- Bein- und POmuskulatur nicht funktioniert.

Wir haben überall Fliesen (mit FBH) bzw Laminat oder Parkett und ich bin sehr zufrieden damit.
Im Moment gestalten wir das Zimmer unserer Mausi neu und dafür habe ich im Baumarkt ca 2x2m gute Auslegware bestellt und diese ketteln lassen- die kommt dann in die Spielecke.
Im Wohnzimmer haben wir auch einen kleinen Teppich.

Ansonsten immer lieber Laminat! Saugen, Wischen, fertig!

Beitrag von mamisteffi 21.02.06 - 12:02 Uhr

Hallo,

also ich würde Laminat verlegen. Das läßt sich zwischendurch gut reinigen, indem Du den Boden einfach saugst. Geht superschnell. #pro Haben wir auch in den Schlafzimmern.

Wenn das Dir zu kalt ist, leg doch einfach einen Teppich drauf. Wenn der versaut ist, kannst Du den leicht auswechseln. Bei Teppichboden ist das immer direkt ein Riesenaufwand.

Viel Spaß beim Renovieren.

Gruß Steffi + #baby Sara

Beitrag von krokolady 21.02.06 - 12:02 Uhr

Teppich kannste zwar absaugen, Laminat aber wischen.
Hygienischer ist auf jeden fall Laminat.

Wir haben hier nur Fliesen, und ne Brücke in der Sitzecke. Kimberly kommt auf den Fliesen auch gut klar mit dem robben.

Und Beulen oder so gibts auch bei Teppich.
Denn meist stossen sich die Kids eh am Tisch oder Schrank oder so.....auf den Fussboden knallen sie da am wenigsten mit dem Kopf.

Einzige Vorteil am Teppich ist das er wärmer ist.

Beitrag von sunny_harz 21.02.06 - 12:13 Uhr

Hallo,

wir haben zwar noch kein Kind, ist noch "in Mache" (15.SSW), haben uns aber jetzt schon für Teppich entschieden. Unter dem zukünftigen Kinderzimmer ist der Hauseingang, wo es immer zieht und lausig kalt ist. Da ist mir Laminat zu fußkalt.

Da wir einen Supersauger haben, der auch den tiefen Dreck aus Tepppich holt, ist das auch kein Problem. Die anderen Teppiche in der Wohnung werden wir kurz vor ET noch mit so nem Profi-Teppichreiniger saubermachen.

LG, Sunny

Beitrag von moni1972hl 21.02.06 - 12:17 Uhr

Hallo,

wir haben nur in den Schlafräumen Teppichboden, Wohnzimmer Laminat, Küche und Flur Fliesen.

Im Wohnzimmer auf dem Laminat hab ich 3 Brücken liegen. Auf einer befindet sich Ninas Krabbeldecke mit Spielzeug, eine liegt mitten im Raum, die andere in der Sofaecke, eine kleine vorm Schreibtisch. Laminat ist besser sauber zu halten. Wischen und gut ist! Nina rollt sich durchs Wohnzimmer und dort, wo sie liegen bleibt, sabbert sie auch mal oder spuckt bißchen Milch aus. Auf einem Teppich gibt das Flecken, vom Laminat kann man es wegwischen. Und die Brücken kann man irgendwann austauschen.

Am Krabbeln lernen macht es keinen Unterschied, welchen Untergrund Du hast. Man hat ja meistens nicht nur Laminat oder Fliesen liegen, sondern Teppiche drauf.

Ich wünsche Euch eine gute Wahl!

LG Moni

Beitrag von norma71 21.02.06 - 12:22 Uhr

Hallo Kissmet,

wir haben Laminat verlegt als Jannis 5 1/2 Monate alt war. Vorher hatten wir Teppich.

Laminat/Parkett ist viiiiel besser und hygienischer.

Jannis kann auf einer grossen Spieldecke liegen. Da er aber schon mit 5 Monaten (also schon zu Teppich Zeiten) angefangen hat durchs Wohnzimmer zu rollen kann ich sagen: Laminat geht genau so gut. Er hatte nur die ersten Roll-Versuch Probleme mit der Umstellung. Also nach 5 Drehungen hatte er raus, dass er den Kopf ein bischen anheben muss.

Krabbeln versucht er auf der grossen Spieldecke (habe Teppichstopper druntergelegt), auf dem Laminat rollt und dreht er sich und stoesst sich von diversen Moebelstuecken ab.

Viele Gruesse und alles gute fuer den Umzug!
Norma mit Jannis (26.7.2005)

Beitrag von s_jehle 21.02.06 - 13:07 Uhr

Hallo Kissmet,

also ich bin für Laminat.
Wir haben in beiden Kinderzimmern Laminat und mein Großer hat trotz Laminat/Parket und Fliesen im Haus krabbeln gelernt;-)
Laminat ist viel leichter zu pflegen, vor allem wenn man so kleine Kidis hat.....ich denke da nur an das Essen oder an das Trinken das ausversehen verleert wird...
Vom Teppich Saftflecken rauszubekommen ist echt nicht leicht...
Grüßle, Silke mit Marius(2J.),#baby Jonas (9 Wo.)

Beitrag von wdreamprincess 21.02.06 - 14:16 Uhr

Hi,

wir haben Laminat und Parkett. Bin ich super zufrieden mit. Läßt sich so viel besser saubermachen als der Teppich in der alten Wohnung. Und zum Krabbelnlernen find ich es auch gut. Darauf rutscht sich's doch viel besser als auf Teppich. Muss aber dazu sagen, dass wir Fußbodenheizung haben, also der Boden auch ohne Teppich schön warm ist.

LG,
Denise + #baby Fynn (*21.09.2005)

Beitrag von twins 21.02.06 - 14:24 Uhr

Hi,
ich weiß zwar nicht wie Du putzt, aber wieso verschiebt man den Dreck von einer Seite zu anderen#kratz.

Wenn Laminat, dann am Besten verleimten und nicht nur Klick-Laminat. Beim Wischen ist der Verleimte einfach besser, erst recht bei Kindern, wenn das ein oder andere mal daneben geht..
Wir haben in der Schwangerschaft extra den Teppich im Kinderzimmer rausgerissen, denn sooo sauber bekommst Du ihn nicht wirklich.Die Staubflusen beißen sich in den Wollfasern fest und auf dem Laminat sammelt er sich in den Ecken.
Natürlich schaut ein Teppich am Anfang sauberer aus, weil man nicht alles sieht, Staub, Wasserspuren, schmutzige Tapser, etc. etc. aber auf Dauer ist Laminat einfach besser.

Wir bauen jetzt und werden überall Fliesen verlegen und in den Schlafzimmern "weißes" Laminat.

Grüße
Lisa
21.11. Zwillinge