Einmal Wühlmaus - immer Wühlmaus?!?!?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von matota 21.02.06 - 12:07 Uhr

Hallo.

Meine Tochter (fast 13 Monate) ist eigentlich das, was man ein pflegeleichtes Kind nennt. #huepf Sie hat uns bisher keinerlei Probleme gemacht. #freu

Eine "Macke" hat sie aber seit einiger Zeit leider doch: sie ist eine absolute Wühlmaus, was das Schlafen angeht. #schmoll Sie stößt mehrmals die Nacht im Schlaf an irgendein Ende des Bettes (70x140cm) oder verheddert sich im Schlafsack. :-[ Natürlich wird sie dadurch wach und ruft nach Mama! #augen

Hat oder hatte jemand auch so eine Wühlmaus zu Hause?! Läßt das irgendwann nach oder einmal Wühlmaus - immer Wühlmaus?! #kratz

Ich würde ihr gerne bald eine Decke zum Schlafen geben, damit sie sich nicht immer im Schlafsack verheddert, aber das kann ich wohl bei der Wühlerei total vergessen. #gruebel

Würde mich über Eure Erfahrungen sehr freuen. #blume

#danke und Gruß

Tanja + Wühlmaus Annika *28.01.05

Beitrag von tekelek 21.02.06 - 12:22 Uhr

Hallo Tanja !
Unsere Tochter hat nur "gewühlt" solange sie den Schlafsack hatte - sie hat immer versucht, ihn loszuwerden ;-)
Als wir ihn weggelassen haben und ihr eine normale Decke gegeben haben, hat sie wunderbar geschlafen ohne wühlen ...
Sie deckt sich zwar ab und zu ab in der Nacht, aber sie ist trotzdem warm in der Früh, ich denke, sie würde sich melden, wenn ihr kalt wäre.
Liebe Grüße,

Katrin mit "Ex"-Wühlmaus Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

Beitrag von tanja25x 21.02.06 - 12:51 Uhr

Hi Tanja

Nele ist auch so eine. Ich leg sie mit einem Schlafsack rein, da sie sich nicht zudecken lässt. Sie haut und hämmert dann Nachts auch gegen das Bett, und Mault. Doch ich lass sie dann Maulen. Wenn ich dann mal nach ihr schaue liegt sie in irgendeinem Eck nur nich da wo sie liegen sollte.

Vielleicht sollte ich auch mal den Schlafsack weglassen, villeicht wird es dann besser?

Lg Tanja+nele03.01.2005+#ei et 10.09.2006