Hat jemand auch ein Baby mit Craniostenose?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamisteffi 21.02.06 - 12:40 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben. Mich würden vor allen Dingen Eure Erfahrungsberichte interessieren.

Bei unserer Kleinen ist es der Kinderärztin bei der U3 aufgefallen.

Zwischenzeitlich hat sich der Verdacht bestätigt. Eine Schädelnaht hat sich frühzeitig verknöchert, so daß der Kopf nicht mehr in die Breite wachsen kann. Das ist keine Krankheit, aber ein kosmetisches Problem. Wenn es später komisch aussieht, muß es operiert werden.

Anfang April fahren wir nach Würzburg in die Uniklinik, die sollen da sehr viel Erfahrung damit haben.
Mach´ mir Sorgen #gruebel, daß sie operiert werden muß.

Würde mich über Eure Berichte freuen.

Steffi + #baby Sara