Bücher verkehrt herum ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von joanne76 21.02.06 - 13:04 Uhr

Hallo,
meine Tochter schaut sich ihre Bücher meist verkehrt herum an, also alles steht Kopf. Wenn ich es ihr sage ist es ihr egal. Sollte es mir auch egal sein ? #kratz

Liebe Grüße,
Sandra und Nadia (20Mon.)

Beitrag von haschpasch 21.02.06 - 14:19 Uhr

Hallo!

das war bei Franzi (jetzt 18 Monate) auch so. Sie "liest" aber schon Bücher seit sie 9 Monate alt ist (wir lesen sehr viel vor). Seit ca. 2 Monaten dreht sie das Buch immer richtig rum, d.h. sie merkt jetzt, wenn es auf dem Kopf steht.

Hmmmmmmm, ich würd' mir glaube ich keine Sorgen machen, vielleicht mal beim nächsten Mal den Doc fragen (ihr habe doch sicher bald U7).

Gruß Haschpasch