Bei wem wurde der Bauch (Blähbauch) erst wieder kleiner und dann wuchs der "richtige" Babybauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rose77 21.02.06 - 13:11 Uhr

Hallo zusammen #kuss

Bin das 2. Mal #schwanger, heute SSW 17+0.
ET ist der 01.08. #sonne
Ich hatte seit Beginn der #schwangerschaft schon einen ziemlichen Bauch, der auch bis ca. letzte Woche ordentlich wuchs :-p Jedoch war er immer sehr weich (Blähbauch? #kratz). Nun ist meiner Meinung nach etwas kleiner geworden, aber ziemlich hart. Ich denke mal, dass das nun der #babybauch ist oder?
Bei wem war es auch so, dass erst ein großer Blähbauch da war und dann ein erst etwas kleinerer wachsender #babybauch?

Ansonsten gehts mir sehr gut. Keine Beschwerden. Eigentlich auch noch keine Kindsbewegungen. Mir war zwar ein paar Mal so, aber es ist noch seeeehr unregelmäßig. Wann habt ihr euer Kind so richtig bewusst gespürt in der 2. #schwangerschaft?

So, das wars erstmal von mir.

Hoffe auf viele Antworten ;-)
#danke im Voraus.

Gruß rose77

Beitrag von aniina 21.02.06 - 18:15 Uhr

ich hatte auch seit der 9. woche ne richtige kugel, was mich verwundert hat, weil man bei miener ersten ss erst ganz zum schluss was sah. tja und wie es dann so ka, war letzzte woche die kugel weg *schock*, hab jetzt nur nen kleinen hubbel über dem schambein, denke mal dann war die kugel auch eher ein blähbauch. mein armer mann war richtig geschockt und dachte das baby wäre abgegangen