Anmeldegespräch KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aleksandra20 21.02.06 - 13:27 Uhr

Hallo alle zusammen!

Hab am 6. 3 mein Geburtsanmeldegespräch. Hatte bisher alle 2 Wochen einen FA-Termin, der meinte jetzt da ich dort eh untersucht werde soll ich erst in 3 Wochen zu ihm kommen, da die Vorsorgeuntersuchungen ab der 36.SSW wöchenlich sind. Stimmt es das ich im KH untersucht werde und dort nach meinem Mäuschen geschaut wird.
Würde mich sehr über Antworten freuen!
Liebe Grüße
Aleksandra und Emilija 34.SSW

Beitrag von luna_28 21.02.06 - 13:30 Uhr

**kopfkratz**

öhm ich bin nun 37 ssw und hatte noch kein anmelde gespräch !!!
hab ich was verpasst ?


also das du Untersuchst wirst das stimmt die legen ja eine eigene akte für dich an mit deinen blutwerten und befunden damit sie im notfall alles da haben...

meistens wird blut abgenommen, nach dem baby geschaut und alles erneut vermessen ( was dein gyn auch macht)

und wenn du dann dort entbindest haben die gleich alles vor ort.

Beitrag von schnuppe23 21.02.06 - 13:29 Uhr

Hi, ja das stimmt du wirst im kh untersucht ich meinen termin letzte woche. wann ist den dein Et???

Gruss Janin+#baby Luca

Beitrag von uchtmann 21.02.06 - 13:30 Uhr

Hallo Aleksandra,

mein Geburstanmeldegespräch findet zwar erst am 16.03. statt, aber man sagte mir am Telefon, dass dort auf jeden Fall noch mal eine Doppler-Untersuchung gemacht wird.

LG Sandra (32. SSW)

Beitrag von katalin 21.02.06 - 13:35 Uhr

Hallo Aleksandra,

wir sehen uns ja heute abend noch zum GVK;-):-)!! Wo meldest Du Dich denn an? In Starnberg? Ich bin mir ehrlich gesagt nicht so sicher, ob die Dich beim Anmeldegespräch untersuchen?!? Soweit ich das verstanden habe, dient es nur als kurzes Gespräch und eben, um die ganze Bürokratie zu erledigen... Zählst Du denn als Risikoschwangere? Denn dann nglaube ich eher daran, dass die sich selbst ein Bild machen von Deinem Status Quo! Ich will eigentlich immer noch im Dritten Orden entbinden (wenn ich den Weg bis München schaffe... sonst fahr ich in Starnberg raus!) und da wird man nicht untersucht, wenn es kein bekanntes Risiko gibt, das Gespräch dient dann nur zum gegenseitigen "Kennenlernen".
Aber ich habe auch noch ne Frage an Dich: soll ich mich lieber auch in Starnberg anmelden (weil ich eben noch nicht ganz entschlossen bin, ob ich dann bis nach München kurven will) oder es mir als "Notlösung" vorbehalten? Wegschicken können mich die ja wohl schlecht, oder?
Liebe Grüße und bis heute abend, Claudia und little Oscar

Beitrag von aleksandra20 21.02.06 - 13:45 Uhr

Ich melde mich in Starnberg an, München ist mir etwas zu weit. Meine Mama hat es bei mir nicht mal von Murnau nach Garmisch geschafft. ;-) Denke nicht das die jemanden wegschicken können. Zähle nciht als Risikoschwangere. Woher weißt du das, dass die in Starnberg nicht untersuchen? 3 Wochen sind ne lange Zeit und meine Kleine ist in der Entwicklung 10 Tage zurück jetzt mach ich mir etwas Gedanken und dann auch noch so lange warten...

Beitrag von katalin 21.02.06 - 13:58 Uhr

Ich weiß es gar nicht genau! Wollte Dich auch nicht verwirren! Nur war es für mich irgendwie neu, dass es die untersuchungen im KH gibt! Aber es schreiben ja so viele davon! Vielleicht habe ich es auch vom Dritten Orden, da steht nämlich auf der Homepage, dass z. B. Ultraschall nur in Ausnahmefällen gemacht wird, das sei sonst die Zuständigkeit der Frauenärzte. Und dass die Vorstellung eher ein verwaltungstechnischer Akt sei... Vielleicht ist es ja in Starnberg wirklich anders? Verständlich, dass Du Dir etwas Gedanken machst, aber Deine Maus wird schon okay sein! War sie immer ein bißchen zurück oder erst jetzt? Außerdem sagen mir so viele, dass man sich z. B. von den Gewichtsschätzungen nicht so verrückt machen soll, denn die schwanken oft enorm! Mir zum Beispiel wurde letzte Woche mitgeteilt, dass Oscar angeblich schon 2560 gr wiegt und er zur Geburt wohl um die 4100 gr wiegen könnte... ich bin fast vom Stuhl gefallen und lasse mich jetzt einfach überraschen!

Beitrag von katalin 21.02.06 - 14:07 Uhr

Hallo, ich bin es nochmal! Ich habe gerade in Starnberg angerufen (FK II) und gefragt wegen meiner Anmeldung. Ich habe gleich gefragt wegen Untersuchungen und es ist möglich!!! Sie meinten, man kann untersucht werden, wenn man es wünscht! Es sei aber sinnvoll, 2-3 Stunden vorher Bescheid zu geben, dass man nach dem Anmeldegespräch eine Untersuchung wünscht, denn dann könnten es sich die im Krankenhaus besser einteilen und sind schon darauf vorbereitet!
Hoffe, dass Du jetzt beruhigter bist!
Liebe Grüße, Claudia

Beitrag von aleksandra20 21.02.06 - 14:24 Uhr

Danke, dass du angerufen hast. Dann ruf ich da auch mal an und sag bescheid das ich Untersucht werden will. Meldest du dich dort auch an?

Beitrag von katalin 21.02.06 - 14:32 Uhr

Ich hab jetzt einen Termin ausgemacht und muss mir bis dahin Gedanken machen, wo ich entbinden will... hm, schwere Entscheidung! Ich habe mich schon so auf den Dritten Orden fixiert (schon bevor klar war, dass ich nach Huglfing ziehen werde), obwohl Starnberg ja auch sehr gut ist (ich habe ja selbst dort gearbeitet!). Das einzige, was mir am Dritten Orden besser gefällt ist die Damm- und Kaiserschnittrate... (viel niedriger). Aber es ist wirklich fast zu weit zu fahren, zumal es ja Starnberg als sehr gute Klinik in der näheren Umgebung gibt!
Bis heute abend,
Claudia

Beitrag von kati543 21.02.06 - 13:32 Uhr

Uns wurde bei der Kreißsaalbesichtigung gesagt, dass bei der Anmeldung noch einmal US und CTG gemacht werden.

Beitrag von aleksandra20 21.02.06 - 13:33 Uhr

Danke für die Antworten! Dann weiß ich ja was mcih erwartet. :-) Mein ET ist am 11.04

Beitrag von schnuppe23 21.02.06 - 13:38 Uhr

Hi, ja das stimmt bin auch im kh untersucht worden und musste erst drei wochen später wieder hin. ich bekomme am 10.04.06 meinen kleinen



Wünsche dir noch alles gute



Gruss Janin+#baby Luca (34ssw)