Ernährung mit 11 Monaten

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ceebee272 21.02.06 - 14:03 Uhr

Was gebt ihr euren Zwergerln so zum Essen? Wie habt ihr den Sprung vom Mittagsbrei zu stückigem geschafft? Sophie würgt an den 8 Monatsgläschen rum, als wolle ich sie vergiften, obwohl sie Brot, Apfel, Reiswaffeln, Zwieback beissen kann... also gebe ich immer noch 4 Monatsgläschen

Beitrag von 00luna 21.02.06 - 20:41 Uhr

HAllo,

also als erstes wenn deine kleine 11 Monate alt ist würd ich ihr keine Gläschen mehr ab dem 4. Monat geben, denn da sind nicht mehr genügend Nährstoffe und Kalorien für sie drin!!!!!#schock

Also was du machen kannst Mix ihr doch die 8 Monatsgläschen durch. Hat eine Freundin auch so gemacht, die hatte das gleiche "Problem".;-)

Auf alles fälle zwing sie nicht auch wenn sie andre Stückige Sachen mag.

Bei uns sieht es so aus mit dem Essen, Chiara is jetzt 1 Jahr alt und unser Speiseplan vielleicht hilft es dir ja:

7:30 230 ml Vollmilch
10 Uhr 1 Scheibe Brot mit Aufstrich
12.30 Mittag was Mama so kocht
15 Uhr Banane, Apfel, Reiswaffel usw.
18 Uhr Brot mit Wurst oder Käse

Ich hoff ich konnt dir etwas helfen:-)
Falls du noch fragen hast schreib nochmal

Ansonsten alles Liebe
Gruß Nadine

Beitrag von tweety2002 21.02.06 - 21:40 Uhr

Hallo Nadine,

muss das Thema gleich mal missbrauchen um selbst ne Frage zu stellen.
Wie ist das mit dem Würzen. Wenn ich uns koche, dann ist das Essen ja würzig, manchmal auch mit Zwiebeln oder Knoblauch. Manchmal ist Sahne in der Soße etc.
Ab wann ist das für das Kind egal.
Mein Marc (8 Monate) würde alles vom Tisch mitessen, aber ich traue mich nicht. Würzig, macht mir Sorgen wegen der Verdauung und Sahne, weil man ja im 1.Lebensjahr keine Milch füttern soll.

Kannst Du mir weiterhelfen?

Gruß Nicole

Beitrag von minimaus1974 22.02.06 - 10:14 Uhr

hallo nicole..unser zwerg ist 11 monate und isst alles mit vom tisch, nur scharfe speisen bekommt er nicht, da gibts dann ein gläschen ab 12. monat. ich würze ganz normal und ihm schmeckts. vertragen tut er es auch.
versuch es einfach, wenns keinen wunden po oder bauchschmerzen gibt dann kann dein zwerg es auch essen ;-)

viel spaß beim ausprobieren

lg micki die ihren langschläfer nun mal aus dem bettchen holt :-D

Beitrag von 00luna 22.02.06 - 18:41 Uhr

Hallo Nicole,

also ich mach es eigentlich so das ich normal Koche das heißt auch mit Knoblauch und Zwiebel.
Klar salze ich sparsam und ganz scharf mach ich auch nicht, stelle dann immer die gewürze für meinen Mann extra dazu, so kann sich jeder so Würzen wie er das möchte.;-)

Mit Sahne hab ich es so gemacht das ich schon bis nach dem ersten Geburtstag gewartet hab, auch wenn Chiara nicht allergiegefähdet ist.

Probier doch einfach aus was deinem kleinen schmeckt und guttut!!!!#freu

Ich hoff ich konnt dir etwas helfen, ich war zu Anfang auch sehr unsicher aber nun denk ich versuchen wir es und wenn ich merk es bekommt ihr was nicht lass ich es weg.

Alles liebe#liebdrueck

Beitrag von minimaus1974 22.02.06 - 10:11 Uhr

bei uns wars genau anders herum, er kam super mit den stückigen gläschen zurecht und hat die immer schon wenigstens einen monat eher bekommen, also z.b. statt ab 8 monat schon ab dem 7.
ansonsten würd ichs einfach mit der gabel zerdrücken bzw durch den mixer jagen das wirkt wunder..denn wie meine vorrednerin schon sagte in den gläschen ab 4. monat sind in dem alter zu wenig nährstoffe drin ;-)
unser speiseplan sieht so aus:
morgens halbes brötchen, scheibe brot mit wurst/käse/marmelade dazu ca 200 ml milupino kindermilch
mittags das was mama so auf den tisch bringt bzw gläschen ab 12 monat
nachmittags obst oder joghurt oder mal nen keks
abends halbe bis eine scheibe brot mit wurst oder käse
und trinken tut er ohne ende aus der trinklerntasse..aletesäfte oder instant tee ab 8. monat
unser zwerg ist auch knapp 1 monate

lg micki