Geschenk zur Geburt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chriss81 21.02.06 - 14:11 Uhr

Hallo,

bin noch keine Mama(ET+3), hab aber mal eine Frage an euch.
Eine Freundin von mir wird im März entbinden, da ich dann wahrscheinlich zu beschäftigt sein werde um shoppen zu gehen, mache ich mir gerade Gedanken was ich ihr zur Geburt ihrer Tochter schenken soll???
Was habt ihr so bekommen???

Gruß Christin

Beitrag von kleineute1975 21.02.06 - 14:18 Uhr

Hi

also ist zwar kein persönliche Geschenk aber ich fand die Gutscheine am besten ganz ehrlich, habe soviel Klamotten bekommen die nicht passten das ware ärgerlich und acuh viele die echt hässlich waren#heul. Also entweder fragste deine Freundin was sie haben möchte, weil vieles hat man ja auch schon oder halt einen Gutschein.

Wir haben meiner SChwägerin anfang Februar einen Alvi Sack gekauft Größe 70...sie war total begeistert, zumal die ja echt teuer sind und viele sich den deswegen nicht kaufen, das hätte ich als Geschenk auch super gefunden. Ansonsten mhmm was braucht man denn...wenn sie Babyschwimmen machen will evtl. ein schöner Jogginganzug in Größe 62-68...oder ...ein Kapuzenhandtuch, Paket Windel schön als Geschenk gestalten ist auch super, Ärmellätzchen sind auch super zu verschenken die braucht man ohne Ende (gibt es gerade bei Tshibo die sind super), evtl. nee schöne Kette mit Gutschein für nee Gravur...

mehr weiß ich nicht

LG Ute mit Jonas 23.07

Beitrag von stefa78 21.02.06 - 14:15 Uhr

Hallo,
Klamotten, viele Klamotten...Spielzeug für den Maxi Cosi, am besten fand ich das "Windeöl/Bäuchleinmassageöl von Bübchen, da war ich mal sehr dankbar drum und hätte ich mir selber nicht gekauft. Auch schön: Windeltorte, machen die z.B. bei dm in allen Preislagen.
LG Stefa

Beitrag von tinaxx 21.02.06 - 14:23 Uhr

Hallo Christin!

Ich finde die folgenden Möglichkeiten am besten:

- Du fragst deine Freundin, was sie noch gebrauchen kann.

- Du schenkst einen Gutschein.

- Du schenkst etwas für später (ein Bilderbuch, eine Sortierrolle, ein erstes Puzzle mit 5 Teilen - in Spielzeugläden wird man da immer fündig!)

- Du schenkst ihr was praktisches, was man immer gebrauchen kann (z. B. ein paar Weleda-Pflegeprodukte oder ein Fotoalbum)

Meistens bekommt man total viele Anziehsachen und Babyspielzeug geschenkt, so dass man sich auch echt über was anderes freut! Ich spreche aus Erfahrung...

#liebe Grüße,
Tina.

Beitrag von mara299 21.02.06 - 14:30 Uhr

Hallo !

Wir haben, wie wohl jeder andere auch, Klamotten bekommen die meinem Mini - Mann erst in Jahren passen werden #schmoll #schmoll #schmoll am schärfsten fand ich das die meist von Frauen kamen die selbst Mütter sind. Nach dem Motto "Da wächst er ja sooo schnell rein." das seh ich. #augen ;-) #augen
Dann gibt es da noch das obligatorische "Babybuch" ... aber das ist echt Standart und man bekommt sie doppelt und dreifach. ;-) ;-) ;-) Trotzdem süß und wir hatten Glück, gab nur 2 die auf die Idee kamen ! #freu #freu #freu
Meinen Freundinnen die nun noch schwanger sind und deren Et vor der Tür steht hab ich alles mögliche gekauft das nun auf Auslieferung (Ankunft des Storches) wartet : Klamotten (natürlich), Windeltorte mit Öl und anderen Pflegeprodukten von Weleda, auch was für die Mama (denn auch nach der Geburt sollte man gegen die Streifen cremen und ölen), Bücher über Babys erstes Jahr, etc.
Du bist ja gut, ET + 3 und willst loslaufen ?
Kauf einfach was du dir wünschen würdest ... damit wirst du nicht falsch liegen können.

LG, Mara + Til

Beitrag von chriss81 21.02.06 - 14:35 Uhr

Hallo Ihr lieben,


Danke für eure Ideen. Werde wahrscheinlich auf die Weledaprodukte zurückgreifen und ein Abdruckset für 3D Handabdruck kaufen.
Ich hoffe ich kann mir bald viele Tipps für meinen Alltag als Mama holen.
Bis dahin vielen Dank und viel Spaß mit euren Babys.

Gruß Christin



Beitrag von valentina74 21.02.06 - 20:29 Uhr

Hallo! :-D

Vergesse deine Freundin nicht #liebdrueck .Schenke ihr auch etwas nettes (für ihre tolle Leistung). ;-)
Ein Buch mit Kinderkrankheiten würde ich auch sehr nützlich finden. Ich habe eins bekommen und nehme es oft zur Hand.

Liebe Grüße von Valentina