@yellosunny

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von honey85 21.02.06 - 14:23 Uhr

Hallo yellosunny,
du hast mir ja gestern schon in einer Diskussion geantwortet.
Ich wollte dir noch was schreiben: ich rief gestern meine Nageltante an und sgate ihr dass der Mist wieder nicht hält. Sie sagte dann pro Nagel wären es ca. 2-2,5 Euro oder man muss es ganz neu machen mal sehen was kaputt ist (Anmerkung. sie sagte iegentlich mal dass es in der ersten Woche nichts kostet). Ich finde das unverschämt dass sie so tut als wäre ich daran schuld dass es nicht hält nur weil bei den anderen es hält. Ich hatte lange Zeit das Gel von ner andern Frau und das war super.
So langsam kriege ich echt nen Zorn. Die gibt zu dass sie denkt dass sie noch Fehler macht und das alte Gel bei niemanden gehalten hat und kassiert ständig ein. SIe kostet von natura her 25 Euro, als Modell 12,50
Ich hab beim ersten mal 25 bezahlt. 2 Wochen später (sie hat damals nichts repariert weil sie neues Gel bekam weil das alte nicht hielt bei den Kundinnen) zahlte ich 12,50. Das war vor 6 Tagen. Heute darf ich dasselbe wieder bezahlen da es vermutlich alles neu gemacht werden muss.
Das sind dann 50 Euro in 3 Wochen!!
Soll sie doch gleich pro AUffüllen 40 Euro nehmen und dafür gute Arbeit machen!
Das nervt mich nur noch. Ich bin halt jemand der sich schlecht gegen so Untaten wehren kann. Eigentlich sollte ich ihr sagen dass wenn es heute nicht hält ich nicht mehr komme und woanders hingehe.
Was denkst du??
Ist es eigentlcih normal dass sie ihren Pinsel für den Haftvermittler nur einmal eintaucht und damit alle Nägel bestreicht, das reicht doch garnicht für alle??

Lg
und danke
honey

Beitrag von yellosunny 22.02.06 - 13:55 Uhr

Hallo Honey,

hab eben erst Deine Nachricht gesehen...

Also ich finde das keine Art. Wenn sie schon anbietet innnerhalb einer Woche kostenlos zu reparieren, dann müsste sie das auch machen. Und wie schon gesagt, ist es NICHT normal, wenn sich das Gel nach so kurzer Zeit an jedem Finger hebt. Das ist kein Eigenverschulden. Eigenverschulden würde man sehen und dann ist das Gel weg oder so, aber es hebt sich nicht nur.....

Also ich würde in ein anderes Nagelstudio gehen. Du hast ja nichts davon, wenn Du jetzt noch mal Geld zahlst, und dann ist wieder was.

Von dem Haftvermittler braucht man (wenn überhaupt nicht viel). Das reicht also, wenn man nur wenig drauf macht.
Ich nehm zum Beispeil ganz selten überhaupt welchen, da ich ein Gel verwende, in dem schon ein Haftvermittler ist.
Nimmt sie denn einen Haftvermittler, der aussieht wie ein dünnes Gel, oder ist das eine reine Flüssigkeit??

Gruß yellosunny