ohrenschmerzen, pickel, kreislaufprobleme - anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xmarleenx 21.02.06 - 14:42 Uhr

Hallo...

Also ich habe meine Pille eigentlich regelmäßig genommen, glaube einmal vergessen und deshalb etwas später eingenommen.

seit ca. 2 wochen habe ich jedoch ständig ohrenschmerzen und pickel, obwohl ich beides vorher nie hatte. zugenommen habe ich auch ganz schön, in 2 wochen 3 kg und ab und an kreislaufprobleme, manchmal ein stechen im unterleib.

heute habe ich einen termin beim frauenarzt, nur ganz normale kontrolle, aber irgendwie hätte ich angst davor, dass er sagen könnte, dass ich schwanger bin, obwohl ich doch die pille genommen habe.

ach mann, ich glaube ich rede mir das alles nur ein, wa?

hattet ihr auch solche anzeichen?

Marleen *die irgendwie so nervös ist*

Beitrag von lany 21.02.06 - 14:48 Uhr

Hallo!

Also das jemand Ohrenschmerzen als Anzeichen einer Schwangerschaft hat, habe ich jedenfalls noch nicht gehört. Bist Du denn überhaupt "überfällig"??
Pickel und Gewichtszunahme können auch mit falscher Ernährung zu tun haben.

Lany