Jetzt stresst die Ex (Frustposting)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von denny79 21.02.06 - 14:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin nun in der 20 fast 21. ssw und so langsam sollte sich ja unsere Umwelt mal daran gewöhnt haben?! Sollte man denken?! Aber nein - jetzt kommt die EX von meinem Freund und stresst ÜBERALL rum!!! Ich muss dazu sagen, ich habe ihn ihr NICHT ausgespannt (ist sozusagen die EX-EX) und ich kenne sie auch nicht wirklich. Das einzige was ich über sie weiß ist, dass sie wohl echt n sprung in der Scheibe haben muss! Die beiden waren nicht lange zusammen, da sie zuviele Dinge während der Beziehung gerissen hat (ein Stalker ist ein Spaß dagegen!) Als dann aber Schluß war, hat sie es wohl NIE richtig akzeptiert und ist ihm immernoch nachgelaufen und hat ihn über sämtliche Wege "kontaktiert" - wie sie es sagt "nur freundschaftlich" - aber dafür fand ich es zu extrem. Als sie nun gehört hat, dass er mit mir zusammen ist, fing es an: sie hat MICH über Email angeschrieben und ihn total schlecht dargestellt, mir die übelsten Dinge über ihn erzählt etc. Was sie damit bezwecken wollte ist wohl klar - also bin ich garnicht darauf eingegangen! Daraufhin fing sie an, meinen Freund wegen dem größten sch....ß anzutickern. Und nun kommt´s ganz dick: eine Freundin hat mir heute erzählt, dass sie aufeinmal unserem Freundeskreis (mit dem sie NICHTS zu tun hat) erzählt wie dumm doch mein Freund wäre, und ich hätte ihm ja einen "Braten untergejubelt" etc etc. Eigentlich würde mich das so kalt lassen, denn dadurch hat sie sich selber nur geschadet. Aber was mich so ärgert, ist das so eine Person unser Baby als sonstwas bezeichnet....
Ist vielleicht wirklich blöd jetzt von mir, aber mich hat das wirklich verletzt! Vorallem habe ich keine Ahnung, wie ich nun darauf reagieren soll - am liebsten würde ich sonstwas mit ihr machen.... :-(

Sorry für das lange rumgenöle :-(

ne stinkesaure und ziemlich fertige
Denny

Beitrag von pfirsichring 21.02.06 - 14:52 Uhr


Hi Denny,

ich kann dich verstehen. Ich hab auch noch eine nervende Ex im Rücken, die hat zwar wieder einen Freund aber anscheinend war mein Freund Ihr absoluter Traummann und hat NEID ohne Ende auf uns.

Sie gönnt mir/ ihm nicht das er so glücklich ist, das er sogar ein Babylein von mir wollte.

Sie waren 3 Jahre zusammen und sind seit 3 Jahren getrennt... Nun, was kann ich dafür, die Dame hatte Ihre Chance. Aber mich soll es nicht kratzen.
Momentan verbreitet sie auch das sich mein Mann nicht über das Baby freuen würde. Und sowas von einem eigentlich erwachsenen Menschen.

Nun zu der Betitulierung: Auch das kann ich versteheh. Mir hat ganz am Anfang der Schwangerschaft eine nette Dame hier aus dem Forum gesagt das unser Baby ja sowieso in den Brunnen gefallen ist ( der Grund Ihrer Aussage lag darin das wir beide noch nicht lange zusammen waren ). Das hat mich dermaßen verletzt.

Nur weil man ein junges/ frisches Paar ist müssen es doch notgedrungen nicht gleich schlechte Eltern sein!?

Aber naja, über diese Person musst Du einfach stehen und lass Dir und Deinem Baby nichts nachsagen.

PS.: Ein Arbeitskollege wollte meinem Freund auch schonmal unterjubeln dass das Baby nicht von ihm sei (Wir sind seit einem halben Jahr zusammen, und seit 5 Monaten bin ich schwanger) , klar ist es knapp aber nur ich hatte vor meinem Freund einige Monate keinen sexuellen Kontak...von daher ;)

Lass es einfach an Dir vorbei. Nur Neid!!

Beitrag von atomicbaby 21.02.06 - 15:24 Uhr

Hallo Denny,lass dich erstmal #liebdrueck!
Mir gehts fast genauso wie dir! Mein jetziger Freund und werdender Papa von unserem Sohn lebt momentan im Scheidungs-Krieg! Scheidung läuft und das wissen auch alle und seine blöde Ex-Frau erzählt überall rum vonwegen die Scheidung wäre ein Vorwand damit er sein Kind dann zu sehen bekommt und sie würden dieses Kind schon bezahlen!#schock#heul
Entschuldige aber bitte was soll das? Mein Schatz liebt mich und freut sich auf den kleinen,er hasst seine Ex-Frau und wenn die sich nicht so blöd stellen würde wäre die Scheidung schon längst durch! #schmoll

Aber was soll die Aussage: Dieses Kind werden wir schon bezahlen! Ich meine gehts noch? Dieses Baby ist mein ein und alles und kein Mensch wirklich keiner hat das Recht über mein Krümelchen so zu reden! Blöde Kuh! #augen

Also-Kopf hoch hauptsache dein Baby,dein Freund und du ihr wisst wie es richtig ist,scheiss auf die anderen! Melly+Sohnemann 33+3SSW

Beitrag von kleine_kampfmaus 21.02.06 - 16:44 Uhr

Hallo Denny,

ein guter Tipp: Ignorier es und bitte euren Freundeskreis ebenfalls darum. Je mehr ihr/eure Freunde sich mit diesem Geschwafel befassen und ihr zuhören o. darauf reagieren (egal ob positiv o. negativ) umso bestätigter fühlt sie sich und wird überhaupt nicht aufhören.

Wenn keine Reaktion kommt, sie einfach ausgeschlossen wird, hört sie schon von allein auf. Dann machts nämlich keinen Spass! Also, behandelt sie einfach wie Luft, ändert zur Not e-mail-Adressen, Handy- u. Telefonnummern die dann nicht ins Telefonbuch eingetragen werden und lasst sie reden!

Im übrigen könnt so eine blöde Zicke weder uns noch unser Baby beleidigen - jemand von so niedrigem Niveau würden wir absolut keinerlei Beachtung schenken.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (34. SSW)

Beitrag von denny79 21.02.06 - 22:11 Uhr

Danke für eure lieben Antworten.
Es ist mir echt immernoch unbegreiflich wie diese Menschen sich in das Leben anderer einmischen!
Wenn ich mir eure Beiträge durchlese.... mann mann mann
Wie krank kann ein Mensch nur sein! Jeder wurde ja wohl schonmal irgendwie von der Liebe enttäuscht, aber deshalb SO am Rad zu drehen.....
Naja - ich hatte heute meine kleine Nichte bei mir.... es war soooo schön. 4 Jahre und wie sie die Welt entdecken und sehen... Ich kann nur sagen, sowas baut einfach auf und die Kleinen lassen einen echt alles vergessen #freu

Ich wünsche uns allen ne ruhiger verlaufende ss und eines ist gewiss: wenn die Zwergis da sind ist der rest gleichgültig... sollen sie doch tratschen!

;-)