Hab gedacht das kann nicht wahr sein... (Essgewohnheit meines Sohnes)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wuermchen0712 21.02.06 - 14:46 Uhr

hallo! :-)

wie manche vielleicht gelesen haben hatte ich die einen oder anderen schwierigkeiten meinem sohnemann das essen beliebt zu machen. #augen

nach zwei, drei löffeln ging die "tischmusik" #schrei an, geschluckt hat er (was er nicht mag, spuckt er aus) aber immer ein geschrei dazu. :-[

dann viel mir neulich als mein vater da war und gestern bei mir auf das wenn jemand müller milchreis #kratz aus dem becher isst, er ganz gierig hin schaut. #gruebel
haben dann ihm auch so drei teelöffelspitzen voll gegeben, hat er gerne gegessen. #freu
ohne geschrei. #kratz
und das sogar kalt!->felix isst und trinkt sonst nie was kaltes, tut dann immer grad so wie wenn man ihn vergiften will... #augen

nun ja, :-(
müller milchreis ja nun weis gott nicht die richtige hauptmahlzeit für ein 6,5monate altes baby. ;-)
aber ich dachte mir heute vormittag #aha, ich probier mal ihm aus so einen becher zu geben. #gruebel
schlechter kann es ja nicht sein... #schmoll

gesagt getan, :-)
habe vormittag müller milchreis gegessen und becher dann ausgewaschen.
um halb zwölf habe ich dann das gläschen erwärmt und dann im den leeren becher umgefüllt. #cool

und was soll ich euch sagen, #huepf
felix hat den becher gesehen und wieder stieraugen #mampf bekommen und dann ohne zu murren oder meckern alles schön aufgegessen. #huepf #huepf #huepf
hat super geklappt!!! #freu #freu #freu



bin total happy! #freu
was so ein leerer müller milchreis bewirken kann...#pro sind halt doch die kleinen dinge im leben die einen glücklich #klee machen.



kathrin & felix 4-8-05

Beitrag von ma7schi 21.02.06 - 14:50 Uhr

Du betrügst dein Kind!

Unverantwortlich! Wie soll es denn da je Vertrauen aufbauen?

;-)

War sehr lustig zum Lesen.

Mein heute 14jähriges Pumo wollte als 1,5 Jahre alter Junge nicht essen, nur wenn Nachbars nachmittags im Garten waren, hat er etwas von Ihnen genommen, auch Dinge, die er sonst nicht gegessen hat.

Somit habe ein nachmittägliches Vesperpaket nach meinem Gusto bei Nachbars abgegeben, wir später alle im Garten und er aß!

Manchmal will der Mensch beschissen werden.

Alles Liebe M.

Beitrag von wuermchen0712 21.02.06 - 14:54 Uhr

schön zu wissen das wir also kin einzelfall sind... #hicks

Beitrag von gigglepea 21.02.06 - 21:35 Uhr

Hi, hi
ob das auch bei Großen funktioniert? Vielleicht sollte ich meiner großen mal Magerquark ins Nutellaglas tun.
LG gigglepea