Die 1000ste Zervixschleim Frage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lanny 21.02.06 - 15:03 Uhr

Hallo Mädels,

ich hab mal eine Frage. Bei mir ist der ZS im moment weiss, milchig, und wenn ich versuche ihn zwischen den Fingern zu spinnen, ziehen sich Fäden höchstens 3-4 mm. Gilt das dann als spinnbar, oder würdet ihr doch eher milchig eintragen? Ich weiss nicht wirklich was ich davon halten soll....

Liebe Grüße und Danke schonmal für eure Antworten,

Lanny

Beitrag von marry20 21.02.06 - 15:45 Uhr

Hi Lanny!
Also ich trage nur dann Zervixschleim ein, wenn er wirklich! Spinnbar ist, der ähnelt dann wirklich rohem eiweiß und ist dann 2-3cm spinnbar!!!#schock Solange der schleim noch irgendwie weißlich ist, trage ich den mittleren ZS ein.
Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen!
:-)LG marry